Schlagwort: Maker Faire

Registrierung geöffnet: Klick dich zur Maker Faire Hannover!

Maker Faire-Fans und alle, die es werden wollen, aufgepasst! Die Registrierung als Besucher zur Maker Faire Hannover – The Digital Edition ist geöffnet.

Lange habt ihr darauf gewartet, jetzt geht’s endlich los. Die Besucherregistrierung zur allerersten digitalen Maker Faire Hannover ist endlich offen. Sichert euch jetzt schon die Teilnahme für Freitag, den 18. Juni 2021! 

Die wichtigste Frage zuerst beantwortet: Die Teilnahme ist für jeden kostenfrei – ihr müsst euch dafür lediglich registrieren.

Ihr fragt euch: „Was erwartet mich eigentlich auf einer digitalen Maker Faire?“

Wir haben für euch eine vielseitige Veranstaltung auf die Beine gestellt:

  • Showcase: In unserem virtuellen Ausstellungsbereich präsentieren sich rund 80 Maker und Unternehmen und stellen sich euren Fragen in persönlichen Gesprächen. Ihr könnt auch mit mehreren Besuchern gleichzeitig einen Stand besuchen und so gemeinsame inspirierende Unterhaltungen führen.
  • Entertainmentshow: Maker begeistern mit spektakulären Live-Experimenten, Video-Clips, Interviews, sowie vielen Überraschungen, die Lust auf die Maker- und MINT-Welt machen. Freut euch u.a. auf Sascha Ott mit explosiven Küchenexperimenten und Sabine Wieluch aka „bleeptrack„, Makerin und Künstlerin, die euch generative Kunst näher bringen wird. Über viele weitere Acts in unserer Show informieren wir euch in den nächsten Wochen!
  • Wissenshub: Das ist unsere Fachkonferenz. Freut euch auf spannende Kurz-Vorträge der Make-Redakteure, interessante Maker und ihre Geschichten, Einblicke in innerstädtische Konzepte und was Maker damit zu tun haben, ergänzt um eine Podiumsdiskussion zum Thema „Neue Wege in der MINT-Berufsbildung“.
  • Thementische: In virtuellen Räumen werden Themen vertieft und diskutiert, zudem wird das Vernetzen unter den Teilnehmenden gefördert. Ihr könnt die Make-Redaktion „hautnah“ kennenlernen, mit Gewinnern von „Jugend forscht“ reden, euch mit anderen Besuchern und Makern vernetzen und in spannenden Gesprächen Inspiration holen

In den kommenden Wochen werden wir immer wieder weitere Details zum Veranstaltungsprogramm auf unserer Homepage veröffentlichen. Es bleibt also spannend – schaut regelmäßig vorbei!

Jetzt aber genug geredet: Holt euch euer Gratis-Ticket, die Maker Faire goes digital! 

Wir wünschen frohe Ostern!

Wir wünschen euch und euren Familien ein schönes Osterfest, auch wenn es möglicherweise etwas anders als früher sein wird.

Das schöne an Ostern und dem Frühling ist, dass ganz viele frische Ideen aufkommen. Nutzt doch diese Ideen und wandelt sie um in tolle Maker-Projekte um 😉 . Diese könnt ihr dann auf der Maker Faire Hannover – Digital Edition präsentieren oder aber ihr zeigt uns, was ihr schönes für das Osterfest gebastelt habt und könnt dabei auch noch coole Merch-Pakete inkl. Make Miniabo gewinnen –  macht mit auf Make Projects. 

Macht euch einfach eine schöne Zeit!

Maker Faire Hannover – Digital Edition: Der Call for Makers ist offen!

Maker, Kreative und einfach Alle: Aufgepasst!

Der Call for Makers für die Maker Faire Hannover – Digital Edition ist offen!

Bewerbt euch jetzt bis zum 30. April auf einen der begrenzten virtuellen Ausstellerplätze der Maker Faire Hannover – Digital Edition.

Wir wollen eure Projekte sehen. Auch wenn es aus bekannten Gründen in diesem Jahr nur virtuell möglich sein wird, bieten wir euch vielfältige Möglichkeiten zum Teilen eurer Projekte, zum Kennenlernen von Gleichgesinnten und gegenseitigen inspirieren.

Wir suchen Ideen aus den Bereichen Robotik, 3D-Druck, Holz und Stahlbau oder Wearables und Cosplay aber auch Projekte zu Themen wie Upcycling und Nachhaltigkeit, Urban Gardening und Smart Home sowie Wissenschaft und Forschung sind willkommen. Eben alle Themen, die auch in den Hallen der Maker Faire zu finden sind. 

Die Projekte werden am Veranstaltungstag mit Hilfe von Bildern, kurzen Texten und einem kurzen Video abgebildet. Der Besucher kann den virtuellen Ausstellungsbereich besuchen und mit dem Maker mittels Video-Call ins persönliche Gespräch gehen, um vertiefende Nachfragen zum Projekt stellen zu können.

Die Begeisterung für Innovationen, das Tüfteln mit Herzblut, das schnelle Umsetzen von Ideen und die Inspiration anderer: Das alles macht den Kern einer Maker Faire aus. Mit der Digital Edition der Maker Faire Hannover wollen wir das Reinschnuppern in die faszinierende Welt des Makings ermöglichen. Dafür haben wir verschiedene Bausteine konzipiert:

  • In virtuellen Ausstellungsbereichen stellen sich Maker und Unternehmen vor und beantworten Teilnehmern in LiveChats Fragen zu ihren Projekten und Produkten.
  • In einem Wissenshub diskutieren Experten, warum DIY so beliebt ist, welche Trends sich abzeichnen und wie Innovationen und nachhaltiges Engagement in der Maker-Bewegung möglich sind. Auch das Ideenmanagement im HR-Bereich steht auf der Agenda
  • In einer Entertainmentshow begeistern Maker live mit spektakulären Experimenten, Wissenskunststücken und kreativen Ideen.
  • An Roundtables kann sich zu unterschiedlichsten Themenbereichen miteinander ausgetauscht werden

Stattfinden wird die Maker Faire Hannover am 18. Juni 2021 von 11 – 16 Uhr. In dieser Zeit solltet ihr euch als Aussteller dann vor dem Computer/Smartphone befinden, um für Fragen und zum Austausch bereit zu stehen. Die Teilnahme ist für Aussteller wie auch für Besucher kostenfrei!

Also legt los und bewerbt euch für einen Ausstellungsplatz. Wir freuen uns schon unglaublich auf euch!

Hier geht’s zum Call for Makers- Formular!

Mitmacher*innen gesucht – Maker Faire Hannover goes digital

Aufgrund der Corona-Situation haben wir entschieden, das Veranstaltungsformat für Innovation und Macherkultur 2021 digital durchzuführen. Am Freitag, 18. Juni 2021 ist ein vielseitiges Online-Event geplant – mit jeder Menge Inspiration, Know-how, Networking und einer Extraportion Entertainment.

Mit dem Call for Participation rufen wir Maker, Künstler, Youtuber, und Wissenschaftler dazu auf, die erste digitale Maker Faire Hannover durch eigene Sessions mitzugestalten.

Die Begeisterung für Innovationen, das Tüfteln mit Herzblut, das schnelle Umsetzen von Ideen und die Inspiration anderer: Das alles macht den Kern einer Maker Faire aus. Mit der Digital Edition der Maker Faire Hannover wollen wir das Reinschnuppern in die faszinierende Welt des Makings ermöglichen. Dafür haben wir drei verschiedene Bausteine konzipiert:

  • In virtuellen Ausstellungsbereichen stellen sich Maker und Unternehmen vor und beantworten Teilnehmern in LiveChats Fragen zu ihren Projekten und Produkten.
  • In einem Wissenshub diskutieren Experten, warum DIY so beliebt ist, welche Trends sich abzeichnen und wie Innovationen und nachhaltiges Engagement in der Maker-Bewegung möglich sind. Auch das Ideenmanagement im HR-Bereich steht auf der Agenda
  • In einer Entertainmentshow begeistern Maker live mit spektakulären Experimenten, Wissenskunststücken und kreativen Ideen.

Für alle drei Tracks suchen wir talentierte Unterhaltungskünstler, begeisternde YouTuber, Wissenschaftler oder Hobbymaker, die ihr Projekt, ihre Werkstatt, ihr Experiment live mit Esprit und Witz vorstellen wollen. Dabei sind wir völlig offen, was die Themen angeht. Es können Fachbeiträge rund um Innovation und Prototyping sein oder aber Vorstellungen von Fab-Lab Cities, wie jüngst in Hamburg. Faszinierende Biohacking– oder Physik-Experimente sind genauso willkommen wie kuriose Lego-Basteleien oder ungewöhnliche Upcycling- oder KI-Ideen. Wichtig ist uns, dass die Sessions Wissen mit ganz viel Spaß transportieren. Und da es sich um die Maker Faire Hannover handelt und wir den regionalen Bezug unterstreichen wollen, freuen wir uns besonders über Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Hannover.

Hinsichtlich der Inhalte gibt es keine strikten Vorgaben. Es können digitale Vorträge, Paneldiskussionen, Projektvorstellungen und Posterslams sein. Wir freuen uns auch über Werkstätten-Streams oder Interview-Sessions. Alle Beteiligungsideen können unter folgendem Link eingereicht werden. Wir prüfen die Vorschläge und stellen dann ein packendes mehrstündiges Programm zusammen.

Die Teilnahme an der Digital Edition der Maker Faire Hannover ist nach Registrierung kostenfrei möglich.

Alle weitere Informationen werden in der nächsten Zeit hier auf der Homepage veröffentlicht.

Maker Media wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest

Hohoho –  das Jahr neigt sich dem Ende zu und vermutlich ist der Großteil sehr froh darüber. Wir auch.

Wir haben viel vermisst in diesem Jahr, vor allem unsere Maker Faires, auf denen wir stets so viele geniale und verrückte Ideen von euch gefunden haben – und natürlich euch. Wir freuen uns aber umso mehr darauf, dass wir uns im nächsten Jahr wieder sehen können. Tragt euch schon mal den 11. und 12. September in den Kalender ein für die Maker Faire Hannover ! Meldet euch gerne schon mit einem Projekt über den Call for Makers an.

Für die Zwischenzeit legen wir euch unsere neue Online-Plattform Make Projects ans Herz. Hier könnt ihr eure Projekte präsentieren und weiterentwickeln, euch aber vor allem auch mit anderen Makern zusammenschließen und connecten. Was baut ihr gerade so im Lockdown? Habt ihr euer Zuhause aufgepimpt? Habt ihr eigene Maskenprojekte für die Gemeinschaft gestartet? Habt ihr eine tolle Idee, wie man gemeinsam als Familie derzeit Kinder zu Hause sinnvoll beschäftigen kann? Teilt eure Ideen und Geschichten auf Make Projects mit der Community und bringt anderen ein bisschen Freude und Inspiration damit! Zur Plattform: https://makeprojects.com/de/home

PS: Für Makerspaces führen wir hier gerade einen Wettbewerb durch. Lasst euch die tollen Preise nicht entgehen!

Wir wünschen euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit im engen Kreis eurer Liebsten. Bleibt gesund und kommt positiv ins neue Jahr!

Eure Maker Faire-Crew

Adventskalender Bulli

Adventskalender auf Instagram

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt und die Weihnachtszeit beginnt endlich.

Um euch die besinnliche Vorweihnachtszeit noch schöner zu gestalten, haben wir einen Adventskalender für euch vorbereitet, der an tollen Gewinnen kaum zu übertreffen ist.

Hinter 24 Türchen warten dieses Mal noch tollere Gewinne im Gesamtwert von über 1.500,- Euro auf euch. Vom 1.-24. Dezember öffnen wir auf unserem Instagram-Account „makerfairedeutschland“ täglich eins der Türchen und versüßen euch damit das Warten auf den Weihnachtsmann. So könnt ihr euch ganz einfach selbst beschenken – das habt ihr euch in diesem Jahr ganz besonders verdient. Es warten tolle Gewinne aus dem Maker Faire-Universum sowie großartige Gewinne von Partnern wie build-yours.de, phaeno, variobot und andere weihnachtliche Überraschungen.

Als besonderes Highlight verlosen wir unter allen Teilnehmern zusätzlich eine Werkzeugtasche von Knipex im Wert von 499,- Euro – mitmachen lohnt sich also doppelt.

Mitmachen könnt ihr ganz einfach:

Folgt einfach unserem Instagram-Account, liked und kommentiert den täglichen Post und erzählt zum Beispiel, was ihr mit eurem Gewinn als erstes machen würdet, wo ihr euren Gewinn platzieren würdet oder wer sich auch über den Gewinn freuen würde. Unter allen Teilnehmern losen wir per Zufallsgenerator am Folgetag eine/n Gewinner/in aus.

Wir wünschen euch viel Glück und eine schöne Vorweihnachtszeit!

Minden-Lübbecke digital

Digitale Maker Faire Minden-Lübbecke

Am Samstag, 05. September 2020 von 10-15 Uhr veranstaltet das zdi-Zentrum Minden-Lübbecke seine zweite Maker Faire – und alles ist anders als geplant.
„Wir hatten uns auf zwei bunte Tage mit Messetrubel und tollen persönlichen Kontakten gefreut“, so Projektleiterin Melanie Ochsenfarth vom zdi-Zentrum Minden-Lübbecke. „Das fällt leider aus, aber wir wollen den Menschen zumindest online zeigen, was die zahlreichen Maker hier im Kreis so alles auf die Beine stellen. Wir möchten die Maker Faire Minden-Lübbecke 2020 ins Internet verlegen und hoffen, dass das Format angenommen wird, auch wenn es natürlich eine echte Messe niemals ersetzen kann.“
Zu dem digitalen Experiment sind alle eingeladen, die etwas interessantes Handwerkliches, Technisches oder Selbstgemachtes zu Präsentieren haben und andere daran teilhaben lassen wollen.
Die Homepage des zdi-Zentrums dient als Startseite für die Maker-Angebote.
Vom kleinen Artikel über das klassische Tutorial bis hin zu Materiallisten, Arbeitsblättern oder Bauanleitungen werden spannende Projekte vorgestellt. Der Youtube-Channel des zdi-Zentrums wird ebenfalls für Vorstellungsclips und Videotutorials eingebunden werden. Außerdem steht ambitionierten Makern die Möglichkeit zur Verfügung, über einen eigenen discord-Server interaktive Workshops und Lifestreams anzubieten oder sich in Chatrooms zu selbstgewählten Themen auszutauschen.
„Wir freuen uns auf alle, die ihr Wissen weitergeben möchten und Spaß daran haben in einer aktiven Community kreative Ideen zu zeigen.“ Jetzt schon vormerken!

Alle Informationen gibt es hier.