Vampirjäger und zeitreisende Beamte – Maker Faire Ruhr plant groß auf!

Die DASA Arbeitswelt Ausstellung präsentiert am 23. und 24. März in ihren dafür wie gemachten Hallen, was Zeitgenossen in der Garage, im Hobbyraum oder im Wohnzimmer alles zustande bringen. Das weltbekannte Tüftel-Festival hat das Ruhrgebiet mittlerweile fest im Griff. Ob aus Bochum, Essen oder Schwerte – die Region ist ein Tummelplatz für schräge Ideen. Neben jeder Menge Lokalcolorit gibt es beliebte und bekannte Attraktionen wie die niederländischen Maschinen-Umbauer „Abacus Theater“ mit Gefährten, die jedes Foto bereichern, den Fotobus „Cliff McLaine“ für ein Erste-Sahne-Selfie oder den Dampfzirkus Papenburg mit Fahrzeugen, die bei der Vampirjagd hilfreich sein können. Auf zur Maker Faire Ruhr!

 

So war’s auf der Mini Maker Faire Darmstadt: Blockchain trifft Bobbycar

Rasende Bierkisten und Bobbycars, Blockchain und Bots im Ring – die erste Mini Maker Faire in Darmstadt war überraschend vielfältig.

Jede Maker Faire ist anders – und die erste Mini Maker Faire in Darmstadt, die am vergangenen Samstag in zwei Hörsaalgebäuden der Hochschule Darmstadt über die Bühne ging, brachte auf engstem Raum verschiedenste Maker- und Technikwelten zusammen. In zwei Vorlesungsräumen ging ein dichtes Vortragsprogramm zu Maker-Themen vom Stratosphärenflug über Roboterbau bis zur Funktechnik einerseits und zu Technik und Perspektiven der Blockchain andererseits über den Bühne.

Währenddessen wurde eine Tür weiter Kindern das Programmieren mit dem BBC micro:bit beigebracht und andernorts an eigenen Robotern gebastelt. Wer das visuelle Erlebnis suchte, konnte sich per Stroposkop einer moderierten Brainhacking-Lichtdusche unterziehen und sah psychedelische Farben und Muster.

n den beiden Fluren zwischen den Hörsälen präsentierten zahlreiche Forschungsprojekte, Communities, FabLabs, Hackerspaces und andere kreative Gruppen ihre Projekte, die vom Simulator für eine teuflisch vertrackt zu entschärfenden Bombenzündung (BrickUsingMultipleModules, kurz: BUMM) über Levitations- und Doppelspalt-Experimente bis zum Elektromotorrad, einer fliegenden Badewanne und einer rasanten Bierkiste reichten.

Der Ticketshop für Hannover und Berlin ist geöffnet!

Lange haben wir euch warten lassen… unser Ticketshop ist endlich online. Die Maker Faire Berlin wird vom 17.-19. Mai im FEZ-Berlin stattfinden. Die Maker Faire Hannover findet erneut im HCC vom 17.-18. August statt.

In den nächsten Wochen gilt: 25% Rabatt auf alle Ticketarten am Samstag und Sonntag. Nutzt die Möglichkeit und umgeht die Warteschlangen an der Kasse vor Ort!

 

Feinstaub, Abgase, Strahlung, Lärm und Wetter checken

Nach dem Die­sel­skandal interes­sie­ren sich viele Menschen für die Mes­sung von Umweltdaten. Mit den pas­sen­den Sen­so­ren und einem Mikrocontroller lassen sich Wer­te zu Auto­abga­sen, Luftqualität oder Radioaktivi­tät direkt vor Ort im heimischen Garten oder auf dem Balkon ermitteln. Welcher Sen­sor was misst, stellt das Magazin Make in der aktuel­len Ausgabe vor und beschreibt anhand von Code-Beispielen, wie man diesen einfach in eigene Arduino-Projekte integrieren kann.

Darüber hinaus zeigt die Redaktion in der aktuellen Make 1/19, wie man versteckte Funktionen des 3D-Druckpogramms Cura aktiviert und wie man ein Internet-Radio mit dem Raspberry Pi Zero baut.

Das Magazin ist ab sofort für 10,90 Euro im Zeitschriftenhandel und im heise shop erhältlich.

Digitalministerin wird Schirmherrin der Mini Maker Faire Darmstadt

Das lebensnahe und familienfreundliche Konzept der Maker Faires wird deutschlandweit von politischen Entscheidern durch Schirmherrschaften unterstützt – dank Frau Sinemus jetzt auch in Hessen. Kristina Sinemus ist Hessens Digitalministerin und engagiert sich für eine wettbewerbsfähige Zukunft des Bundeslandes. Am Samstag, 23. Februar, versammelt die Mini Maker Faire Darmstadt, zum ersten Mal unter der Maker Faire Flagge, modernes Basteln, akademische Projekte, Start Ups und Experten aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet. Sie zeigen, wie der technische Fortschritt unseren Alltag verändert. Dazu gibt es einen Tag lang Ausstellungsstände, Vorträge und Workshops am Campus Schöfferstraße der Hochschule Darmstadt.

„Der spielerische Umgang mit moderner Technologie und Software ist ein guter Weg, um sich die Möglichkeiten der Digitalisierung zu erschließen“, sagte die Schirmherrin. „Ich freue mich sehr, mit meiner Schirmherrschaft die Ideen junger Menschen zu begleiten und Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeden Alters zu ermutigen, ihrem Entdecker- und Forscherdrang nachzugehen. Die Mini Maker Faire in der Digitalstadt Darmstadt zeigt, dass High-Tech nicht nur etwas für Experten ist und macht dies an der Hochschule Darmstadt für Groß und Klein erlebbar.“

Komm zur Mini Maker Faire Darmstadt. Sichere dir jetzt dein kostenloses Ticket, die Vorräte gehen langsam zur Neige.

 

Maker-Metropole Nürnberg

Zum zweiten Mal lud das Thalia-Buchhaus CAMPE zur Mini Maker Faire ein. Am Samstag, 26. Januar, brachten Maker, Hacker, Künstler und Kreative die Besucher zum Staunen. Wie viel es in Nürnberger Maker-Szene zu entdecken gibt, lest ihr hier.

Die Mini Maker Faire Nürnberg eröffnet das neue Maker-Jahr mit viel Elan und spannenden Projekten. Das Thalia-Buchhaus bietet eine beeindruckende Bühne, um die Maker in Szene zu setzen. Vor jedem Treppenauf- und -abgang fangen kreative Dekorationen die Blicke, zum Beispiel ein lebensgroßer Plüsch-Eisbär auf einer Insel aus Kinderbüchern. Der Ideenreichtum der Maker steht dem der Buchhändlerinnen in nichts nach, so dass die Besucher an jeder Ecke neue Inspirationen und Innovationen entdecken.

Die Organisatoren freuten sich über die vielen neuen und altbekannten Gesichter. Teilnehmer waren unter anderem das FabLab Nürnberg mit einem Lötworkshop und 3D-Projekten, der „Zahnerer“ (hochdt.: „Zahntechniker“) Lorenz Hoffmann-Kuhnt, der seinen Beruf zum Hobby gemacht hat und mit einer CNC-Fräse, mit der er normalerweise genau angepasste Kronen und Brücken anfertigt, selbst entworfenen Schmuck fertigt. Außerdem braachte er einen Pancakebot mit, der mit Pfannkuchen in Schneeflockenform für Verstärkung zwischendurch sorgte. Der Youtuber Alex Cio vertrat die K4 Pixelwerkstatt, an deren Stand die Programmiersprache SCRATCH ausprobiert werden konnte.

Weitere Aussteller und Highlights sind hier zu entdecken. 

Call for Singer/Songwriter Berlin!

Auch Musik gehört zu einer Maker Faire dazu. Auf der Maker Faire Berlin vom 17.-19. Mai im FEZ-Berlin, werden wir erneut Musikern, die ihre eigenen Stücke schreiben und komponieren eine Bühne geben. Am Samstag und Sonntag dürft ihr eure Singer/Songwriter-Stücke auf unserer Bühne im Wasserbecken des Außenbereichs in wundervoller Atmosphäre präsentieren. Gesucht werden Solisten und Duos.

Schreibt uns einfach per Mail mit ein paar Infos und Samples, wenn ihr dabei sein wollt. Wir freuen uns auf viele kreative Musiker!

Maker Faire erhält Gütesiegel von „KIDS und Co“

Die Welt mit Kinderaugen sehen, sie mit Spaß und Freude erleben und dabei ein zuverlässiger Partner für die Eltern zu sein – das möchte das Familienmagazin „KIDS und Co“ erreichen.

Die Maker Faire überzeugt mit ihren Angeboten für Familien und Kinder. „Wir verleihen Ihnen unser Gütesiegel ‚KIDS und Co – Empfohlen 2019‘ und zeichnen Sie damit als unseren Partner aus.“ Das schreibt uns das Familienmagazin.

„Wir sind stolz und sagen Danke!“, freut sich Daniel Rohlfing, Senior-Produktmanager der Maker Faire.