Call for Workshops

    Du kannst dich für eine oder auch beide Veranstaltungen anmelden. Die Maker Faires in anderen Städten haben eigene Formulare, die auf der Übersicht verlinkt sind.
  • 1. So präsentieren wir deinen Workshop

    Die Informationen in diesem Abschnitt veröffentlichen wir auf der Veranstaltungs-Webseite. Gib dir also bitte ein wenig Mühe. 🙂
  • Was bringst du den Teilnehmer/innen bei, was wird gebaut, ... usw.
    Wir melden uns sowieso noch bei dir, um das im Detail abzusprechen.
  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: jpg, gif, png, pdf, tif.
  • 2. Ein paar zusätzliche Informationen zu deinem Workshop.

  • Bitte entscheide dich für die am besten passende Kategorie, auch wenn du dich mehreren Bereichen zuordnen könntest.
  • z.B. technische Ausstattung, Anzahl der Tische und Stühle, Platzbedarf. Für Lötworkshops können wir 15 Lötplätze zur Verfügung stellen.
  • 3. Kontaktinfos

    Über diese Kontaktdaten läuft unsere Kommunikation mit dir.
  • Bitte gib eine Telefonnummer an, damit wir dich bei der Planung kurzfristig erreichen können.
  • falls verfügbar
  • Alles, was du uns sonst noch mitteilen möchtest: Sonderwünsche, Fragen, Hinweise.
  • Bedingungen

  • Bitte beachte: Deine Anmeldung ist erst gültig, wenn sie durch uns schriftlich bestätigt wird.
    Die Planung des Workshopprogramms erfolgt nach dem Abschluss des Call for Workshops.
    Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: Maker Media GmbH, Vertrieb & Marketing, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover, datenservice@heise.de (Heise-Datenschutzhinweis online unter www.heise.de/privacy).