Weltweit

Maker Faire is the Greatest Show (and Tell) on Earth – a family-friendly festival of invention, creativity and resourcefulness, and a celebration of the Maker movement.

Rund um den Globus gibt es bereits 375 Maker Faires pro Jahr. Die erste Maker Faire fand im Jahr 2006 in San Mateo, Kalifornien statt, organisiert von den Herausgebern des amerikanischen Make-Magazins. Die Veranstaltung in der Bay Area ist mittlerweile eine Plattform für über 1.200 Maker und rund 125.000 Besucher.

Maker Faires sind wie eine Art Jahrmarkt – unterhaltsam, bunt, spannend und motivierend zugleich. Grundsätzlich ist eine Maker Faire aber als gemeinschaftsorientierte Lernveranstaltung zu verstehen, die jeden inspirieren soll, selbst ein Maker zu werden und sich mit Menschen und Projekten in ihrer lokalen Community zusammenzuschließen.

Alle Maker Faires weltweit finden Sie auf makerfaire.com/map

Lust auf eine eigene Maker Faire?

Eine Maker Faire funktioniert von klein bis groß. Wir vergeben Lizenzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und unterstützen Interessierte bei der Umsetzung und Vermarktung, eine eigene (Mini) Maker Faire zu veranstalten.

Um eine Maker Faire zu organisieren, müssen Sie sich erfolgreich um eine Lizenz bewerben. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.