Autor: Daniel Rohlfing

Nur noch bis Ostermontag 20% Ticketrabatt sichern

Wer die 10. Maker Faire im Hannover Congress Centrum am 17.-18. August besuchen möchte, benötigt ein Ticket. Nur noch bis Ostermontag gibt es auf die gesamte Ticketbestellung automatisch 20% Rabatt. Günstiger wird es nicht. Denn bis Pfingsten gibt es zwar immerhin noch 10% Rabatt, danach gelten jedoch die regulären Preise. Das Tagesticket kostet ohne Rabatt 19,80 EUR. Vergünstigungen gibt es beispielsweise für Schüler, Studenten und Senioren. Beliebt sind die Familientickets, die einen Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf bieten. Den Rabatt gibt es auf alle Ticketarten. Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt. Weitere Informationen zu den Ticketarten und -preisen sind hier zu finden: Ticketshop

Maker Faire Vienna eingestellt

Liebe Community, viele von euch haben es bereits mitbekommen. Die Maker Faire Vienna wird nicht mehr stattfinden. Unser langjähriger und geschätzter Lizenzpartner, das Happylab Wien, hat dies Ende Januar bekanntgegeben. Allen Beteiligten für die vergangenen, großartigen Veranstaltungen und der angenehmen Zusammenarbeit vielen Dank von unserer Seite. Den Ausstellern wie auch Besuchern möchten wir mit der Maker Faire Hannover eine neue Plattform anbieten – international sind wir schon lange, mit euch zusammen wachsen wir weiter. Schon jetzt ist die Maker Faire Hannover die drittgrößte Veranstaltung ihrer Art weltweit. Ab nun auch herzlich gerne ein jährliches Highlight für die österreichische Makerszene. Der Call for Makers ist bereits geöffnet, ebenso der Ticketshop, wo es noch bis Ostern 20% Rabatt gibt. Wir freuen uns auf euch und stehen vorab für Fragen jederzeit gerne unter info@maker-faire.de zur Verfügung.

Maker Spots

Auf den sozialen Kanälen des Make Magazins werden künftig regelmäßig Orte vorgestellt, wo Maker zusammenkommen. Das neue Format „Maker Spots“ soll die Sichtbarkeit von Makerspaces, FabLabs, Repair-Cafés und offenen Werkstätten erhöhen und beim regionalen Vernetzen unterstützen. Auf der Seite „Makerspaces in Eurer Nähe“ findet ihr mittlerweile über 350 Einrichtungen. Höchste Zeit, sie euch nach und nach vorzustellen. Was es dazu braucht, ist eine aktive Einwilligung zur Veröffentlichung. So seid ihr nun, liebe @Makerspaces, aufgerufen, euch bei unserer Social-Media-Managerin Dunia zu melden, um ebenfalls vorgestellt zu werden.

Sofern ihr noch nicht auf unserer großen Makerspace-Karte vertreten seid, füllt gerne das passende Formular auf unserer Website dazu aus – so erhaltet ihr auch ein Frei-Abo des Make Magazins für eure Werkstatt. Hinter den Kulissen arbeiten wir bereits daran, die Karte besser für euch darzustellen, um auch hier mehr Informationen zu den einzelnen FabLabs und Makerspaces zu erhalten.

Unser Community-Manager Leo freut sich, wenn ihr Fragen zur Maker Faire Hannover habt. Eine Teilnahme als Makerspace ist für euch kostenfrei. Dieses Jahr feiern wir 10-jähriges Jubiläum. Wenn ihr beim größten Maker-Treff des Jahres dabei sein wollt – hier geht zur Anmeldung. Wir freuen uns auf euch!

Majestätisches Eisenpferd galoppiert über die Maker Faire Hannover

Es ist die faszinierende Mischung aus imposanter Größe und anmutiger Eleganz: Am 19. und 20. August 2023 können Besucher auf der Maker Faire Hannover das 4,50 Meter hohe und 8,50 Meter lange Eisenpferd des spanischen Künstlers Jorà Ferré in Aktion bewundern. Zu rockigen Klängen setzen die mechanisch gesteuerten Beine des imposanten Pferdes zum Galopp an, währenddessen eine Ballerina auf seinem Rücken tanzt. Tänzerin und Pferd finden zueinander, verschmelzen zu einer Verbindung aus Mensch und Maschine. „The Iron Horse“ ist nicht nur eine visuelle Attraktion, sondern auch ein Symbol für den Ideenreichtum der Maker-Community. Die spektakuläre Show findet mehrmals täglich statt. Besuchertickets gibt es im Onlineshop zu kaufen. Die Maker Faire Hannover hat am Samstag von 10-18 Uhr und am Sonntag von 10-17 Uhr auf. 



Ausflugsziel Maker Faire Vienna

Dieses Wochenende treffen sich in der METAStadt in Wien hunderte Maker zum Austausch, die großartige DIY-Projekte mitbringen werden, um sie euch zu präsentieren. Es wird ein buntes Programm für Groß und Klein geboten. Anfassen und Ausprobieren wird dabei wie immer großgeschrieben. Unter dem Motto „Makers for Future“ widmet sich die 5. Auflage der Maker Faire Vienna am 3. und 4. Juni innovativen Ideen und Lösungen für die Gestaltung der Zukunft. Es wird spannende Workshops geben, begleitende Vorträge und für gutes Essen und leckere Getränke ist auch gesorgt. Empfohlen wird, sich ein Ticket vorab online zu kaufen und öffentlich anzureisen. Die Maker Faire Vienna findet in der METAStadt auf 4.800 qm statt. Das ehemalige Fabriksgebäude, in dem Anfang des 20. Jahrhunderts noch Dampfturbinen und Dynamos produziert wurden, wird zur Kulisse der größten Erfindermesse Österreichs. Das ganze Programm und Informationen zu den teilnehmenden Makern und Firmen findet ihr auf der Website makerfairevienna.com

Ticketdeal nicht verpassen!

Ticketdeal nicht verpassen! Bis Pfingstsonntag gelten noch unsere rabattierten Preise für die Maker Faire Hannover am 19. und 20. August. Auf jede Bestellung gibt es eine 10%ige Ermäßigung, auch auf die günstigen Kombitickets für Familien. Zeitgleich ist dies auch die letzte Gelegenheit, eine digitale Ausgabe der Make gratis zu erhalten. Beide Angebote enden am Pfingstmontag. Bis zur Veranstaltung gelten dann unsere regulären Ticketkonditionen. Jetzt Tickets sichern!

Minden-Lübbecke digital

Maker Faire Minden-Lübbecke auf der Azubi-Vibes

Von Donnerstag bis Samstag findet die 2. Maker Faire Minden-Lübbecke statt. Veranstalter ist das zdi-Zentrum Minden-Lübbecke in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Minden-Lübbecke und einigen Bildungspartnern. Mit dabei sind unter anderem der Rail Campus OWL und die Uni Paderborn. An den drei Tagen wird das Hallenareal der DB Systemtechnik an der Pionierstr. 10 in Minden zum Erlebnisort. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Die Maker Faire findet im Rahmen der Ausbildungsmesse Azubi Vibes mit 120 teilnehmenden Unternehmen statt, die jede Menge Ausbildungsberufe praxisnah vorstellen. Öffnungszeiten sind Donnerstag und Freitag 9–14 Uhr sowie Samstag 10–16 Uhr.

Dieses Wochenende in Dortmund

Die 6. Maker Faire Ruhr findet von 10-18 Uhr am Samstag und Sonntag statt.

Wenn Gurken Strom erzeugen, Droiden blinken und das Jahrhundert von gestern in die Welt von morgen einlädt, ist wieder Maker Faire Ruhr. Die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund verwandelt sich an diesem Wochenende und zum 6. Mal in ein kreatives Ideenlabor. Euch erwarten rund 40 Stände – und die Kollegen aus der Make Redaktion sind auch dabei. Kommt vorbei, lasst euch inspirieren und geht in den Austausch mit den teilnehmenden Makern oder schaut euch die Shows in der Gefahrstoffhalle an. Alle Aussteller und das Programm findet ihr hier im Flyer oder auf der Website, wo es auch Tickets zu kaufen gibt. Viel Spaß!