Lehrertag auf der Maker Faire Hannover

Make: Education, die Region Hannover und das NLQ laden gemeinsam Lehrkräfte zum Lehrertag im Rahmen der Maker Faire Hannover am Samstag, 10. September 2022 ein.

Unter dem Motto:

„Inspiration für den MINT-Unterricht, Learning by Making – Make Education. Von Lehrkräften für Lehrkräfte“

werden inspirierende Ideen für den Unterricht, Beispiele für die Integration von Makerspaces in Schulen und vieles mehr von Schulen aus der Region Hannover in Vorträgen präsentiert.

Daniel Bachfeld, Chefredakteur der Make wird in einer Führung über die Ausstellung ausgesuchte Maker zum Thema Education präsentieren. Zum Abschluss wird in einer Podiumsdiskussion, gemeinsam durchgeführt mit dem NLQ, beleuchtet, inwiefern Maker-Projekte in das Curriculum integriert werden können, schulische Makerspaces die Berufsorientierung unterstützen und was das für die Zukunft bedeutet.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für alle Teilnehmer:Innen werden Teilnahmezertifikate vom NLQ ausgestellt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und der Eintritt zur Maker Faire ist ebenfalls inklusive.

Eine Anmeldung ist ab sofort über das unten stehende Formular möglich.

Agenda Lehrertag 

Ab 10:30 Uhr
Teilnehmer-Registrierung, Zeit zum eigenständigen Umschauen auf der Maker Faire

11:30 Uhr
Eröffnung durch die Region Hannover und NLQ, zusammen mit dem Gastgeber Maker Media

11:45 Uhr
Zwei Vorträge aus der Praxis inkl. Fragerunden.
Regionale Lehrkräfte berichten von der Entwicklung eines schulischen Makerspaces und ihren ersten Erfahrungen. Zudem werden Schüler-Beispiele aus der Praxis aufgezeigt. Mit dabei: KGS Pattensen (Ralf Lürig, Mirjam Gerull); tba

13:15 Uhr
Pause/Mittagessen, Zeit zum Netzwerken

14:00 Uhr
Inspiration, von Daniel Bachfeld (Chefredakteur Make Magazin) geführter Rundgang über die Maker Faire zu ausgesuchten Ausstellern zum Thema Make Education

15:00 Uhr
Vortrag aus der Praxis inkl. Fragerunde
Berufskolleg Rheine des Kreises Steinfurt, Berthold Sommer, Christian Hoof

15:45 Uhr
Podiumsdiskussion, moderiert von Daniel Bachfeld. Fragestellungen: Wie passen Maker-Projekte zum Curriculum? Helfen schulische Makerspaces bei der Berufsorientierung? Sind Maker-Skills für Unternehmen wichtig? Braucht es ein besseres Angebot an Lehrer-Fortbildungen? (Teilnehmer:Innen werden noch bekannt gegeben)

16:30 Uhr
Voraussichtliches Programmende, freie Zeit bis die Maker Faire um 18:00 Uhr schließt

Voraussichtliche Agenda, Änderungen vorbehalten

Lehrertag Maker Faire Hannover 2022

Name(erforderlich)
Anschrift(erforderlich)
E-Mail(erforderlich)
Bitte geben Sie hier Ihre Funktion innerhalb der Schule an (Lehrer, Klassenlehrer, Fachbereichsleiter, Jahrgangsleiter, Direktor:In etc.)
Bitte geben Sie hier an, welche Fächer Sie an Ihrer Schule unterrichten.
Welche Jahrgangsstufen unterrichten Sie?
Sind bereits Vorkenntnisse aus dem Maker-Bereich vorhanden?
Sind Sie bereits Leser:In der Make?

Hinweis: Um ein Teilnahmezertifikat für den Lehrgang zu erhalten, muss sich ZUSÄTZLICH über das NLQ angemeldet werden. Den Link zur Anmeldung finden Sie hier.