Oft gestellte Fragen (FAQ)

Wie komme ich zur Maker Faire?
Hier finden Sie Hinweise zur Anreise.

Wo kann ich parken?
Im Parkhaus direkt am HCC. Die Tagesgebühr beträgt 3,50 Euro. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Vekehrsmitteln.

Wie sind die Öffnungszeiten?
Samstag und Sonntag, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Nur für Schulklassen haben wir zusätzlich am Freitag von 9 bis 13 Uhr geöffnet

Was kostet der Eintritt?
Ab 10 Euro, Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt, weitere Infos im Ticketshop.

Was kostet ein Ticket für Schwerbehinderte und deren Begleitpersonen?
10 Euro (ermäßigtes Tagesticket). Die Begleitperson hat freien Eintritt, wenn das Merkmal „B“ im Ausweis eingetragen ist.

Ist das Veranstaltungsgelände barrierefrei?
Ja, die gesamte Ausstellung ist ebenerdig zu erreichen, das Außengelände über eine Rampe erreichbar. Die Workshop- und Vortragsräume sind im 1. Stockwerk, das auch über einen Aufzug verfügt.

Ist das Tagesticket an einen bestimmten Tag gebunden?
Nein. Sie können am Samstag oder Sonntag die Maker Faire besuchen.

Was bedeutet ein Familienticket?
Zugang für 1 bis 2 Erwachsene und 1 bis 3 Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren, max. 4 Personen, bei gemeinsamen Einlass. Kinder unter 6 Jahren sind grundsätzlich frei, benötigen aber ein eigenes kostenloses Ticket. Jugendliche ab 16 Jahren gelten als Erwachsene.

Kann ich das Veranstaltungsgelände verlassen und komme dann wieder rein?
Ja, Sie erhalten beim Betreten der Maker Faire ein Festival-Bändchen.

Kann ich mit der Eintrittskarte die öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei nutzen?
Nein, das ist leider nicht möglich.

Kann ich Tickets zurückgeben?
Nein, das ist leider nicht möglich. Sie können das Ticket aber übertragen, es ist nicht personengebunden.

Was sind die diesjährigen Highlights?
Die Highlights stellen wir Ihnen online ab dem Frühjahr vor.

Gibt es ein Vortragsprogramm?
Ja, das Programm geht im August online.

Gibt es Workshops?
Ja, das Programm geht im August online.

Muss ich mich für einen Workshop im Vorfeld anmelden?
Für einige ja, für andere nicht. Zum Teil sind die Teilnehmerplätze auch begrenzt. Genau steht das beim jeweiligen Workshop beschrieben. Die Anmeldung beginnt im August.

Kann ich auch am Freitag die Maker Faire besuchen?
Am Freitag ist nur für Schulklassen und begleitenden Lehrkräfte (sowie akkreditierte Presse) geöffnet.

Ich will mit meiner Schulklasse am Samstag kommen. Wo muss ich mich anmelden?
Hier geht’s zur Anmeldung für Schulklassen.

Wo finde ich das Ausstellerverzeichnis?
Hier, unter Meet the Makers. (Ab August)

Gibt es einen Hallenplan?
Ja, hier auf der Webseite geht er im August online – und natürlich vor Ort auf der Maker Faire.

Gibt es eine Garderobe?
Ja, im Eingangsbereich der Niedersachsenhalle.

Gibt es Essen und Trinken zu kaufen?
Ja, es erwartet Sie ein vielseitiges Angebot.

Gibt es einen EC-Automaten?
Ja, auf dem Gelände des HCC gibt es einen EC-Automaten.

Gibt es freies WLAN?
Nein, das verfügbare WLAN ist den Ausstellern vorbehalten.

Gibt es Schließfächer?
Nein, bitte nutzen Sie gegebenenfalls unsere Garderobe im Eingangsbereich der Halle 1.

Ist das Fotografieren und Filmen gestattet?
Für private Zwecke ja. Verfolgen Sie einen gewerblichen Zweck, akkreditieren Sie sich bitte hier.

Ist ein Wickeltisch vorhanden?
Ja, in den WC-Räumen zu finden.

Sind Hunde erlaubt?
Hunde sind im HCC leider nicht erlaubt (Ausnahme Blinden-/Begleithunde).

Wie kann ich Sie telefonisch erreichen?
Das Organisationsteam erreichen Sie unter 0511/5352-839, in der Regel werktags von 9 bis 17 Uhr und während der Veranstaltung zu den Öffnungszeiten. Fragen zum Ticketshop bitte direkt an support@ticketpay.de