Emolito

Standnummer: 52

Thema: Internet of Things

An unserem Stand lernt ihr Emolito kennen. Emolito ermöglicht es euch, mit euren Lieben in der Ferne in Verbindung zu bleiben – ganz ohne Worte.

Für die wichtigsten Botschaften im Leben braucht es keine Worte. Emolito ermöglicht Berührungen an deine Lieben in der Ferne zu übertragen und diese auch zu erwidern. Mit seiner textil gestalteten Oberfläche ist Emolito äußerlich darauf ausgelegt, sich zurückhaltend in deine Innenraumeinrichtung einzufügen. Doch unter seiner Oberfläche steckt sehr viel mehr. Dort befindet sich ein textiler Sensor, der auf deine Berührungen reagiert. Bei Berührung werden LEDs aktiviert, die ebenfalls verdeckt im Textil eingearbeitet sind und dank Durchbrüchen in Emolitos textiler Oberfläche mit einem diffusen Licht erstrahlen.

Aber nicht nur dein Emolito erwacht bei Berührung zum Leben, sondern auch der Emolito der dir wichtigen Person. Denn diese beiden sind via Internet direkt miteinander verbunden, worüber der Informationsaustausch zum Sensorsignal erfolgt. Und da eine Berührung nur halb so schön ist, wenn man sie nicht zurück geben kann, visualisiert dir Emolito selbstverständlich auch die erwiderte Berührung mittels der integrierten LEDs. Emolito ist mit seiner textilen Gestaltung alles andere als ein kaltes technisches Gerät. Dies lädt dazu ein, ihn direkt an deinem Lieblingsplatz in der Wohnung an der Wand anzubringen. Jedes mal wenn du dich an deinem Lieblingsplatz niederlässt, umgibt dich die Berührung deiner Lieblingsperson.

Mitmachaktion: Teilnehmer können ihren eigenen textilen Berührungssensor bauen. Dabei steht vor allem der Design-Aspekt des Sensors im Vordergrund.

Ansprechpartnerin: Susanne Fischer / E-Mail

zurück zur Maker-Übersicht