OXOCARD CONNECT

Standnummer: 111

Thema: Arduino, Calliope, Raspberry Pi & Co.

Mit steckbaren Cartridges (für Licht, Audio, Sensorik u.m.) kannst du mit der Oxocard CONNECT, ohne Löten und mithilfe fertiger Codes, elektronische Projekte in Rekordzeit umsetzen.

Die Oxocard CONNECT ist ein programmierbarer Baustein, kleiner als eine Streichholzschachtel. Darin enthalten ist ein Microcontroller, ein TFT-Display und ein Joystick. Steckt man das Gerät an eine USB-Stromquelle (Power-Bank etc.), kann man mit dem Joystick sofort in einem Menüsystem navigieren und verschiedene eingebaute Beispielprogramme und Einstellungen nutzen. Die Oxocard CONNECT verfügt über einen revolutionären Erweiterungsanschluss. Über diesen lassen sich sogenannte Cartridges einstecken.

Das sind Platinen, die an die Speicherkarten früherer Spielkonsolen erinnern. Steckt man eine Karte ein, wird sofort ein Programm gestartet. Verbindet man die CONNECT mit der kostenlosen, browserbasierten NanoPy-Entwicklungsumgebung, kann man hinter die Kulissen schauen, viele Codebeispiele ausprobieren und alles verändern. Die Oxocard CONNECT ist Teil eines neuen Ökosystems für elektronische Projekte. Eigene Projekte lassen sich mit dem Innovator Kit oder der Expansion-Cartridge realisieren. Man steckt hierzu einfach elektronische Komponenten auf ein Breadboard und verbindet dieses über ein Stecker mit der CONNECT-Karte.

Zu vielen Bereichen gibt es fertige Cartridges, die man einstecken und sofort nutzen kann, ohne dass man hierzu etwas löten / zusammenbauen muss.

Am Stand zeigen wir die Oxocard CONNECT anhand verschiedener Beispiele:

1) Elektronische Schaltungen entwickeln und programmieren mit dem Innovator Kit
2) Aufbau eine NeoPixel-LED-Steuerung mit dem PAD-System der Firma ELV Elektronik
3) Synthesizer Cartridge: algorithmische Klänge und Musik mit dem SAM2695
4) AIR Cartridge: Luftqualitätsmessung mit Sensirion-Produkten
5) ToF Cartridge: 8×8-Pixel-Tiefenbild-Sensor mit Gestenerkennung
6) Buch- und Zeitschriftenpublikationen

Die Oxocard CONNECT ist Teil der Oxocard-Einplatinencomputer, die seit 2017 im Bildung- und Makermarkt angeboten wird und bereits verschiedene internationale Preise gewonnen hat, u.a. zwei mal den World Didac Award (2018/23).

Ansprechpartner: Thomas Garaio / E-Mail

zurück zur Maker-Übersicht