MakerLab Hannover

Was ist das MakerLab Hannover?

Das MakerLab Hannover ist ein Makerspace an der Leibniz Universität Hannover, an dem Studierende ihre technisch-kreativen Arbeiten und Ideen realisieren können. Neben den Räumlichkeiten und genügend Platz zum Arbeiten wird hierfür auch die notwendige Ausstattung geboten.
Des Weiteren baut das Konzept des MakerLabs darauf auf, durch den Austausch von Know-How der einzelnen Studierenden die Herangehensweise und Durchführung von kreativen Projekten zu fördern. Das MakerLab Hannover gilt als „Kreativ-Werkstatt“ für neue, experimentelle und offene Ideen und Projekte, die auf Basis von Fachwissen aus den angebotenen Lehrveranstaltungen geplant, entwickelt und durchgeführt werden.

Was macht das MakerLab Hannover?

Programme/ Angebote:
– Spannende Gruppenprojekte, an denen die Studierenden mitwirken können
– Betreuung von individuellen Projekten und Hilfestellung bei eigenen Ideen der Studierenden
– Projekte in Form von Workshops (Anfängerfreundlich, Betreuung vom Team, Workshops zu den einzelnen Themen des Projekts, Laufzeit von 4-5 Wochen)

Ansprechpartner/in: Malek Al Jaber

 

zurück zur Maker-Übersicht