Ines Zimzinski

Member of the Board des Deutschen Crowdsourcing Verbands in Berlin

Ines Zimzinski, seit 30 Jahren im Bereich Vertrieb & Marketing unterwegs, Vorständin im Deutschen Crowdsourcing Verband und als Beraterin auf politischer Ebene, sowie bei StartUps und Mittelstand ein gern gesehener Gast. Sie ist Expertin zum Thema Crowd- Funding, Work und Innovation. Communityaufbau, Menschen bewegen und innovativ werden lassen, sind auch ihre Themen als Dozentin an den IHKs in Deutschland, sowie an mehreren Universitäten.

 

 

 

14:15 Uhr – Power to the Crowd: vom Costumer zum Producer

Innovative Wege des Marketings entscheiden heute oftmals über Erfolg oder Misserfolg neuer Produkte. Seit Jahren schon nutzen Startups Methoden des Crowdmarketings, wie Crowdinnovation und Crowdfunding, um Produkte marktnah zu entwickeln. Doch auch immer mehr große Unternehmen setzen auf diese innovativen Methoden, um schon früh im Entwicklungsprozess Kundenbindung aufzubauen und das Produkt-Flop-Risiko signifikant zu reduzieren.
In den vergangenen Jahren lies sich durch die Einflüsse der sozialen Medien und anderer Internet-Erscheinungen eine deutliche Veränderung des Konsumentenverhaltens beobachten.
Die zunehmende Bedeutung der Share-Economy hat zusätzlich zu der Entwicklung eines gänzlich neuen Kundensegments geführt. Der Presumer legt besonderen Wert auf einen engen Kontakt mit den Unternehmen und die Produkte, die er konsumiert. Zudem konsumiert er bevorzugt Produkte, bei deren Entwicklung er eine Rolle gespielt hat. Diese Rollte nimmt er bevorzugt bei Methoden des Crowdmarketings ein und fühlt sich so von dem jeweiligen Unternehmen ernst genommen und wertgeschätzt.

 

zurück zur Speaker-Übersicht