FabScanPi – Ein Raspberry Pi basierter Open Source 3D Laserscanner

Mario Lukas

Sonntag um 15:30 Uhr in Vortragsraum 1 (Dauer: 30 Minuten)
Sprache: deutsch
Zielgruppe: Einsteiger/innen

2010 entstand im Rahmen einer Bachelorarbeit im FabLab Aachen der erste FabScan Open Source 3D Laserscanner. Der FabScan Pi ist die nächste Generation des FabScans. Er vereinfacht nicht nur den Betrieb und Aufbau, sondern bietet darüber hinaus eine Fülle an neuen Möglichkeiten. Dieser Vortrag beginnt mit einen kurzen Einblick in die 3D Scan Technologie und gibt anschließend eine Einführung in das FabScanPi Projekt. Abschließend wird der FabScanPi im Betrieb gezeigt.

Über den Referenten: Mario Lukas gehört zu den bekannteren deutschen Makern und ist fast immer auf zahlreichen Ausstellungen und Maker Faires vertreten. Hauptsächlich beschäftigt er sich mit den Themen 3D-Scannen und 3D-Druck. Mehrfach konnte er bei nationalen und internationalen Wettbewerben mit seinen Kreationen gute Platzierungen belegen. Mario leitet zur Zeit das FabScanPi Projekt und beschäftigt sich mit der Entwicklung eines Open Source Sterolithographie 3D Druckers.

Webseite
Facebook
Twitter