Cosplay – Comicfiguren erwachen zum Leben

Rudolf Arnold

Sonntag um 14:00 Uhr in Vortragsraum 2 (Dauer: 30 Minuten)
Sprache: deutsch
Zielgruppe: Einsteiger/innen

Cosplay steht für Costume Play und ist die Kunst, sich in selbst gemachten Kostümen in Figuren aus Manga, Anime und Japanischen Videospielen zu verwandeln. Inzwischen sind die Kostüme und Accessoires mehr als nur Bekleidung oder reine Attrappen. Immer mehr halten auch hier Microcontroller, Sendoren, LEDs, Motoren und vieles mehr Einzug in die Bunte Welt der Cosplayer. Der Vortrag zeigt am Beispiel des Cosplayers „Naisho“ , was hinter den Kostümen steckt.

Über den Referenten: Studiendirektor Rudolf Arnold unterrichtet seit 36 Jahren Mathematik, Physik und Informatik an der Valckenburgschule Ulm. Neben seiner Lehrertätigkeit moderiert er beim nichtkommerziellen Lokalsender Radio freeFM und ist seit 10 Jahren begeisterter Cosplayer unter dem Pseudonym „Naisho“.

Webseite