Haltbarkeit – einfach machen

Stefan Schridde

Samstag, 10. Juni um 17:30 Uhr (Dauer: 20–25 Minuten)
Sprache: deutsch
Zielgruppe: Einsteiger/innen

Die werdende Kreislaufgesellschaft braucht mehr Maker. Neu denken statt neu kaufen ermöglicht neue Chancen für eine haltbare Zukunft. Moderner Konsum geht autark, ohne Geld oder mit Geld. Der Vortrag erläutert neue Perspektiven für Konsum und Haltbarkeit, damit die Dinge besser werden.

Über den Referenten: Stefan Schridde studierte Betriebswirtschaftslehre in Würzburg und ist heute Senior-Consultant für heterogene Projektentwicklungen, zielführende Umsetzung, kreatives Krisenmanagement und regionale Transfererfolge. Stefan Schridde ist Initiator der Kampagne und Vorstand von MURKS? NEIN DANKE! e.V., einer bürgerschaftlichen Verbraucherschutzorganisation für nachhaltige Produktqualität und gegen geplante Obsoleszenz.

Webseite
Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.