phaeno Mini Maker Faire

nur für Maker-Projekte aus Schulen

Freitag, 10. November 2017, 9–17 Uhr
Samstag, 11. November 2017, 10–18 Uhr

im phaeno in Wolfsburg

Call for Makers bis 27. Oktober (siehe unten)

 Mehr Infos auch beim phaeno

Schulkassen willkommen!

Besuchen Sie mit Ihren Schulklassen die Mini Maker Faire: Der Eintritt ist am Freitag, den 10.11.2017 für alle Schulklassen und Lehrer frei, deren Schulen auch mit einem Projekt auf der Maker Faire vertreten sind.

Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Gruppenbesuch vorher im phaeno Service-Center anzumelden. Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit, sich Inspirationen für eigene Projekte zu holen oder Kontakte zu anderen kreativen Gruppen zu knüpfen.

Neben dem Besuch der Veranstaltung können die Schülerinnen und Schüler natürlich auch die über 350 Experimentierstationen und die Sonderausstellung “Manometer!” mit vielen neuen Exponaten ausprobieren.

Tipp für Lehrerinnen und Lehrer

Für Sie als Lehrerinnen und Lehrer bieten wir am Freitag auch einen Infotreff in unserem Bistro an. Bei einer Tasse Kaffee laden wir Sie zum Austausch ein und informieren Sie darüber, wie Sie die Themen in Ihrem Unterricht umsetzen können.

phaeno Service-Center

Das phaeno Service-Team hilft gerne und steht montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr für Beratungen und Buchungen zur Verfügung. Bitte melden Sie Ihren Gruppenbesuch mindestens sieben Tage im Voraus im phaeno Service-Center an: 05361/890 100 oder entdecke@phaeno.de

Mini Maker Faire für Schülerinnen und Schüler

Zum zweiten Mal findet die Mini Maker Faire am 10. und 11. November 2017 im phaeno statt – eine Veranstaltung für Inspiration, Kreativität und Innovation. Schülerinnen und Schüler präsentieren kreative Projekte, die sie selbst entwickelt haben.

Erfinder, Macher, Tüftler, Bastler aufgepasst: Sie bauen in Ihrer Schule mit Ihren Schülerinnen und Schülern Roboter aus Holz, pflanzen Gemüse in alten Saftkartons oder haben neue Ideen zur Energiegewinnung? Hauptsache selbst erdacht und selbstgemacht! Auf der Mini Maker Faire können Ihre Schülerinnen und Schüler diese Projekte präsentieren und Gleichgesinnte treffen.

Wir suchen Projekte rund um Elektronik/Elektrik, Mechanik, Avionik, Chemie, Physik und weiteren Gebieten!

Zur Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 27. Oktober

Science Center phaeno Wolfsburg

Naturwissenschaftliche Phänomene selbstständig entdecken

Eine Feder, die man sehen, aber nicht greifen kann, ein Hexenhaus, das einem die Sinne verwirrt, vielfarbige Schatten und außergewöhnliche optische Täuschungen: Menschen sind neugierig. Es macht ihnen Spaß, diesen und anderen Geheimnissen auf den Grund zu gehen. 

Vom Feuertornado bis zum Wasserstrudel gibt es im phaeno in Wolfsburg unglaublich viele Möglichkeiten dieser Neugierde freien Lauf zu lassen. Die Freude am Entdecken führt durch spannende Themenfelder wie zum Beispiel Energie, Mathe oder Leben. Im Mittelpunkt des außerschulischen Lernorts steht das selbstständige Ausprobieren von interaktiven Exponaten, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene für Naturwissenschaft und Technik begeistern. Durch Sonderausstellungen kommen regelmäßig neue Phänomene hinzu. phaeno ist so immer wieder einen Besuch wert!