Im Handel: Make-Heft 4/2018

Die legendären Nixie-Uhren mit Röhrenelementen für die Zeitanzeige bestechen durch ihr schickes Design. Allerdings haben die edlen Hingucker ihren Preis. Mit farbigen LEDs und Acrylplatten aus dem Lasercutter kann man sich eine preiswerte Variante der Leuchtziffern-Uhr jedoch selbst bauen. Diese ist dann sogar individuell steuerbar. Das schreibt das aktuelle Make-Magazin 4/18 und liefert die passende Bauanleitung.

Weitere spannende Themen in der aktuellen Make-Ausgabe sind der Fritz!Box-Hack, bei dem ein Arduino-gesteuerter Ereignismelder die Türklingel mit der Telefonanlage koppelt und ein Hintergrundartikel zu LoRaWAN, der erläutert wie man kilometerweit Daten funken kann. Darüber hinaus bietet das Heft eine Übersicht über Gratis-CAD-Tools für Maker-Projekte.
Zu weiteren Themen des Heftes und wo man es online und im Laden bekommt.