Mini Maker Faires im phaeno in Wolfsburg und in Sindelfingen

Zwei Minis kommen auf uns zu! Eine im Norden, eine im Süden:

Am kommenden Wochenende findet zum zweiten Mal in Folge die Mini Maker Faire im Science Center phaeno in Wolfsburg statt. Am 10. und 11. November (Freitag und Samstag) stellen dort exklusiv junge Maker aus Schulen ihre Projekte aus. Das Make-Magazin ist mit einem Lötworkshop dabei, außerdem der Lightpainting-Künstler Till Pöhlmann mit einer großen Mitmachaktion. Mit dem regulären phaeno-Ticket kann man natürlich nicht nur die Mini Maker Faire besuchen, sondern auch alle anderen Attraktionen des phaeno.

 

Die allererste Mini Maker Faire in Sindelfingen (Landkreis Böblingen, direkt bei Stuttgart) findet am Samstag, den 11. November im Jugendforschungszentrum Energie und Umwelt statt. Mit dabei sind unter anderem die Wasserraketen-Bastler von Raketfued, die Funkamateure vom DARC mit Löt-Workshops und Stuttgarts Making- und IoT-Experte Guido Burger mit seiner Octopus-Platine und mehr. Das Jugendforschungszentrum zeigt auf der Mini Maker Faire, wie man spielend Technik erlernen kann, unter anderem mit Programmierworkshops. Der Eintritt zur Mini Maker Faire Sindelfingen ist frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.