Maker Hub: Konferenz für Maker

Wie schon verkündet, nutzen wir dieses Jahr erstmalig auch den Freitag vor der Maker Faire: Vormittags laden wir Schulklassen und ihre Lehrer/innen ein, sich kostenlos auf dem Festival umzuschauen und mitzumachen.

hannoverimpuls
Der Nachmittag gehört dann ganz den Makern, also allen die mit ihren Ständen und Projekten die Maker Faire möglich machen. Einerseits laden wir zum entspannten Kennenlernen untereinander ein, andererseits haben wir in Zusammenarbeit mit hannoverimpuls eine kleine Konferenz auf die Beine gestellt: „Maker Hub“ richtet sich an alle Maker, die mit dem Gedanken spielen, aus ihren Ideen und Projekten einmal Produkte werden zu lassen. In fünf Vorträgen gibt es Wissen aus der Praxis, „von der Idee über den Prototypen bis hin zum fertigen Produkt“, und wie man das ganze finanziert.

Für 70 Maker haben wir in dieser Nachmittagskonferenz Platz, die Anmeldung geht einfach per Klick im allgemeinen Anmeldeformular für Maker. Wer sich im Vorfeld bereits als Maker angemeldet hat, erhält von uns noch eine entsprechende Nachfrage per E-Mail.

Mehr Infos:

Kommentar verfassen