Meet the Makers: WEAR-LEDS!

Tragt Leuchtdioden!

Wer kennt es nicht: viele coole Typen in der Disco und man selbst fällt niemanden auf. Das hat endlich ein Ende, denn jetzt kannst Du Deine Klamotten leuchten lassen und wirst so nicht mehr übersehen!

DSC_2384_edited

Ein ähnliches Schicksal teilen Lina Wassong, Jan Thar und René Bohne. Sie wollten ein Kleid mit vielen bunten LEDs nähen, doch die vorhandene Technik war einfach nur frustrierend. Aus der Not heraus entwarfen sie eine flache LED, die man einfach auf Kleidung aufklebt oder aufbügelt. Mit einem Arduino kann man viele dieser WEAR-LEDS individuell ansteuern und wird so zum Hingucker auf jeder Party.

wearleds014

Auf der Maker Faire Hannover präsentieren die drei Maker nicht nur das smarte Kleid, sondern auch ein paar andere DIY-Wearables. Natürlich ist das Projekt Open-Source und sie erklären gerne, wie alles funktioniert und wie man selbst zum Smart Fashion Designer wird.

Zu finden sind sie am Stand von MakeLight (Niedersachsenhalle, Stand 8)   und tatsächlich sind sie kaum zu übersehen. Wir freuen uns auf leuchtende, blinkende Lichter auf coolen Klamotten!

wearleds015

Wer vorher schon mehr wissen möchte, findet erste Informationen auf der Webseite.

Kommentar verfassen