Meet the Makers: Lumifluidus

Eine dunkle Wasserfläche – langsam tauchen leuchtende Kugeln auf, gemütlich auf dem Wasser treibend. Plötzlich eine Welle aus Farbe und Licht, sichtbar gemacht durch die Kugeln. Willkommen beim Licht-Kunst-Projekt “Lumifluidus

P1540392_Kunst

Das Projekt besteht aus leuchtenden Kugeln in einem Pool/Springbrunnen,die über einen zentralen Computer in der Farbe und Intensität einzeln gesteuert werden können. Jeder Ball ist mit einem Akku, einem Funkempfänger sowie LEDs ausgestattet.

P1540383_PrototypP1540388_EvolutionAm Rand des Pools gibt es einen Steuercomputer und einen Funksender. Der Computer “sieht” mit Hilfe einer Web-Cam und einer Analyse-Software, welcher Ball an welcher Stelle des Pools schwimmt. Als Content können Videos, Bilder oder Animationen virtuell auf die 2D-Fläche des Pools gelegt werden.
Der Computer kann dann anhand der Ball-Position die für diesen Punkt auf der Bild-Fläche befindliche Farbe an den entsprechenden Ball senden.
Dadurch entsteht ein geschlossener Kreislauf zwischen  realer Position und virtueller Information.

Das Projekt bei Github

Kommentar verfassen