Meet the Makers: Archie und mehr

DSC_4972Der Maker-Faire-Hannover-Veteran Dr. Tichy zeigt folgende Projekte:

Ein Modell des Roboters aus dem Film “Shortcut” bzw. “Nr. 5 lebt” wird gezeigt. Höhe ca. 1 Meter, Name “Archie”. Teile waren auf der Maker Faire 2013 als Kopf und 2014 als fortgeschrittener, fahrbarer, teilautonomer, sprechender Roboter zu sehen.

Einen elektronischer Blindenstock, mit dem die Umgebung berührungslos abgetastet wird. Die Ergebnisse werden akustisch und taktil an den Sehbehinderte gegeben. Dieser Stock, baugleich oder bauähnlich (je nach Entwicklungsfortschritt), erhielt beim Regionalwettbewerb “Jugend forscht” in Peiting den einzigen ersten Platz und wird am Landeswettbewerb Bayern präsentiert.

Außerdem: R3D01 (MiniD0) – der Roboter in der Cola-Mini-Dose

Mehr Infos zu Archie und mehr

Kommentar verfassen