Meet the Makers: Fahrrad-Cocktailbot

Wir haben ein Holländisches Lastenrad, wie sie seit über 150 Jahren gebaut werden, mit einer fast full conversion zu einer mobilen Cocktail- und Saftbar umgebaut, die alles bietet, was Barkeeper sich wünscht.

rad3 Rad1

Neben dem Herzstück, einem Bot, der die Zutaten nach Rezept präzise dosiert hat der Bot 19 Vorratsbehälter für Zutaten. Man kann also auch völlig alkoholfrei mixen. Die komplette Wasser- und Stromversorgung ist mit an Bord, so dass man das Rad fahren und bewegen kann. Eine Gläserdusche, ein Putz- und ein Handwaschbecken sowie Stauraum für Becher, Strohhalme, 20 kg Eis und bis zu 30l Wasser runden die Sache ab. Gesteuert wird der Bot über einen Webserver, den man per Pad oder Smartphone erreicht.

Kommentar verfassen