Meet the Makers: Girls meet technic – Sensible Schaltungen und 3D-Design

Wir sind sieben Schülerinnen der Forscherklasse 10d der IGS-List und stellen dieses Jahr bei der Maker Faire Autos vor, die auf Helligkeitkeit reagieren. Außerdem erklären wir die Funktionsweise von Sensorschaltungen und verkaufen selbst hergestellte Cremes.

girls

Die Autos haben wir nach Anleitung selbst gebaut. Ihre 3D-Hüllen haben wir am Computer designt und dann mit einem 3D-Drucker ausgedruckt.

Die Sensor-Schaltungen haben wir im Physikunterricht entworfen. Anhand dieser Schaltungen zeigen wir wie man zum Beispiel Lampen so steuern kann, dass sie angehen, wenn es dunkel wird. Oder wie man eine Alarmanlage zur Sicherung eines Tagebuchs baut.

Die selbst hergestellten Cremes haben wir im Kunstunterricht im Rahmen des Themas „Werbung“ hergestellt. Die Aufkleber der Verpackungen sind ebenfalls von uns am Computer hergestellt worden.

Da soll noch einmal jemand sagen: „Mädchen und Technik!!!“, denn wir beweisen das Gegenteil.

Kommentar verfassen