Meet the Makers: FH Münster

Das Labor für Halbleiterbauelemente und Bussysteme an der FH Münster befasst sich mit praktisch allem was etwas mit Mikrocontrollern zu tun hat. Wir  denken uns ständig neue Projekte aus um junge Menschen für ein  MINT-Studium zu begeistern.

WSN3 Funkknoten alleine; Funkknoten montiert auf Pulsoxymeter; Programmieradapter OpenGLink; Programmieradapter mit aufgestecktem Funkknoten

The ToolChain ist eine offene Software-Entwicklungsumgebung unter Linux für 32-Bit-Mikrocontroller. Wir zeigen die Anwendung auf STM32F1xx- und STM32L1xx-Prototypenboards sowie auf einem 2,4-GHz-Funkknoten mit EM357-Chip. Für den Funkknoten planen wir die Entwicklung eines neuen, offenen Funkprotokolls.

CAD-GreeCopter

Desweiteren zeigen wir verschiedene 3D-Drucke. Der GreeCopter ist eine besonders detaillierte TriCopter-Flugdrohne. Arme und Rumpf sind hohl und nehmen alle Kabel, Elektronik und Batterien auf.

CruisingBoard

Das CruisingBoard ist ein elektrisch angetriebenes Skateboard, das auf einem Ondaboard basiert. Wir zeigen auch ein mit gedrucktem Zubehör ausgestattetes Flevo-Liegerad. Hier gibt es weitere Informationen zu allen gezeigten Projekten.

Gregor Rebel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Labor für Halbleiterbauelemente und Bussysteme. Seit er vor zwei Jahren mit 3D-Druckern bekannt wurde verbringt er viel Freizeit mit dem Design von Nützlichem und Verrücktem.

Kommentar verfassen