Meet the Makers: Elektronikbaukasten-Revival

In meinem Projekt geht es darum, alten Elektronik-Baukästen aus den 70er und 80ern neues Leben einzuhauchen, indem ich die alte Basteltechnik mit modernen Komponenten zusammenbringe und sie auf Platinen modular nutzbar mache. Dabei entstehen dann wie früher viele elektronische Schaltungen, die aber heute Mikrocontroller und TFT-Displays verwenden und per Touchscreen gesteuert werden. Das ganze setzt etwa in der Schaffenshöhe von Arduino-Boards ein und kombiniert die Mikrocontroller-Technik mit Sensoren, aber auch mit der analogen Welt der Transistoren und Operationsverstärker, die man früher in den Experimentierkästen fand.

Windows-PC-gesteuertes Radio_Maker Faire Hannover

Ein paar Beispiele: einige Schaltungen bilden Radios mit Computersteuerung nach, auch echte Fernseher für analoges und digitales TV sind vorhanden. Der meiste Aufwand steckt inzwischen in einem kompletten Mikrocontroller-Experimentiersystem auf Atmel AVR-Basis (wahlweise auch Arduino), für das ich viele Zusatzmodule und insbesondere eine Grafik-Touchscreen-Einheit entwickelt habe, die vom einfachen Terminal bis hin zu kompletten Benutzeroberflächen alles mögliche abwickeln kann. Und nebenbei sind noch mikrocontrollergesteuerte Anzeigen mit echten Bildröhren entstanden.

Mikrocontroller-Radio mit Touchscreen-Steuerung_Maker Faire Hannover

Zu mir: Mein Name ist Frank Brennecke. Bereits während meines Elektrotechnik-Studiums an der Universität Karlsruhe gründete ich meine erste Firma. In dieser Zeit sammelte ich auch erste Erfahrungen in der Schulung und Fortbildung von Studentengruppen. Nach meinem Studium arbeitete ich ab 1992 zunächst bei der CAS Software AG und war dort für die Entwicklung von Routenplanungssoftware verantwortlich. In dieser Zeit war ich nebenamtlich als Dozent an der Berufsakademie Karlsruhe tätig. Ab 2000 übernahm ich die Geschäftsführung der neu gegründeten MAP&GUIDE GmbH.

DVB-T-Fernseher_Maker Faire Hannover

Das Unternehmen war sehr erfolgreich im Markt der professionellen Routenplanungswerkzeuge und der Consumer-Navigationssysteme tätig. Seit 2008 bin ich beim Ortungsspezialisten OECON GmbH und betreue dort Consulting-, Industrie- und Forschungsprojekte. Ich bin außerdem zertifizierter MBTI® Trainer und betreibe ein Büro für Personalmanagement und Unternehmensführung. Seit Jahren bin ich überzeugter Mac-User und bekennender Star-Trek-Fan. Neben einer Vorliebe für Himbeer-Pfirsich-Marmelade sind Politik und Geschichte meine wichtigsten Vorlieben. Unter dem Namen JeanLuc7 bin ich seit Jahren in vielen technischen und politischen Foren unterwegs.

Kommentar verfassen