Verbund Brandenburger Maker

Standnummer: 104

Mit unserem Verbund möchten wir den Austausch kreativer Orte im Land Brandenburg fördern.

Dies geschieht Anhand gemeinsamer Projekte, wie Veranstaltungen, die auf die Angebote und die Themen der beteiligten Makerspaces oder offenen Werkstätten im Land aufmerksam machen.

Zu den gemeinsamen Zielen gehört auch, durch Fördermittel die Makerszene im Land auszubauen.

Stage „Potsdam“ Stage „Spreewald“ Dauerhaft 1 Dauerhaft 2
Freitag, 25.05.2018 (Schülertag)
09:00 fischertechnik steuern mit dem Calliope Mini, Verstehbahnhof Fürstenberg, max 6-8 P, 7+ Jahre Upcycling – Aus Alt mach besser, KiVi:Lab TH Wildau Siebdruck – pimp your textil stuff, max. 10 P., Makerkutsche Lübbenau
09:30
10:00 CoderDojo Potsdam, 3-17 Jahre, max. 10 P.
10:30
11:00 Programmieren lernen: Wir bauen eine Katze!, Fab Lab Cottbus
11:30
12:00
12:30
13:00
Stage „Potsdam“ Stage „Spreewald“ Dauerhaft 1 Dauerhaft 2
Samstag, 26.05.2018 (Publikumstag)
10:00
10:30 Programmieren lernen: Wir bauen eine Katze!, Fab Lab Cottbus Freies Löten, Verstehbahnhof Fürstenberg, max. 10 P.
11:00
11:30 Siebdruck – pimp your textil stuff, max. 10 P., Makerkutsche Lübbenau
12:00
12:30 Einführung CAD FUSION 360, TH Brandenburg, max. 10 P.
13:00
13:30
14:00 CoderDojo Potsdam, 3-17 Jahre, max. 10 P.
14:30 Airbrush für Kids, ViNN:Lab TH Wildau, max. 4 P. Freies Löten, Verstehbahnhof Fürstenberg, max. 10 P.
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
Stage „Potsdam“ Stage „Spreewald“ Dauerhaft 1 Dauerhaft 2
Sonntag, 27.05.2018 (Publikumstag)
10:00 CoderDojo Potsdam, 3-17 Jahre, max. 10 P. Airbrush für Kids, ViNN:Lab TH Wildau, max. 4 P.
10:30
11:00
11:30
12:00 Open Source Hardware – Buchscanner Meetup (kein Workshop)
12:30 fischertechnik steuern mit dem Calliope Mini, Verstehbahnhof Fürstenberg, max. 6-8 P., 7+  Jahre
13:00
13:30 Siebdruck – pimp your textil stuff, max. 10 P., Makerkutsche Lübbenau
14:00
14:30 Einführung CAD FUSION 360, TH Brandenburg, max. 10 P.
15:00
15:30
16:00

Upcycling – Aus Alt mach besser, KiVi:Lab TH Wildau
Bei uns könnt ihr vermeintlichen Resten neues Leben einhauchen. Fehldrucke und Reste aus dem 3D-Drucker werden geschreddert und können zu Lesezeichen und Schmuck-Anhänger gemacht werden. Auch Konservendosen und Gläser erhalten mit Hilfe von 3D-Druck und Airbrush ein neues Leben als Blumentopf oder Behälter für Stifte, Pinsel und vieles mehr.
Fehldrucke und Reste aus dem 3D-Drucker werden geschreddert und können zu Lesezeichen und Anhänger gemacht werden.
Auch Konservendosen und Gläser erhalten mit Hilfe von 3D-Druck und Airbrush ein neues Leben als
Blumentopf oder Behälter für Stifte, Pinsel und vieles mehr.
*Anhängern

Airbrush für Kids, ViNN:Lab TH Wildau, max. 4 P.
Ihr bekommt eine Einführung und genaue Erklärung wie Airbrush funktioniert und was ihr damit alles anstellen könnt. Anschließend könnt ihr mittels Schablonen oder Frei Hand mitgebrachte Sachen oder für euch vorbereitete Modelle (Dinos, Einhörner) airbrushen. In der letzten halben Stunde: gründliches Reinigen der Airbrush Kniften und des Zubehörs.

Einführung CAD FUSION 360, TH Brandenburg, max. 10 P.
Kurs für alle, die mehr wollen als nur 3D-Modelle herunterladen und ausdrucken. Für alle ohne CAD Erfahrung. Oberfläche, Skizzentechnik, 3D-Werkzeuge, Modellbaum.

Siebdruck – pimp your textil stuff, max. 10 P., Makerkutsche Lübbenau
Schneidet Schablonen aus und druckt eure Motive mittels Siebdruck und vielen tollen Farben auf Beutel und T-Shirts.

CoderDojo Potsdam, 3-17 Jahre, max. 10 P.
Eigene App, Spiele, Roboter und Programme – beim CoderDojo beschäftigen wir uns kreativ mit dem Computer und Mikroelektronik.
Die Veranstaltung richtet sich an alle, die das mal ausprobieren wollen.

Komm vorbei, mach mit und stell Fragen.

Programmieren lernen: Wir bauen eine Katze!, Fab Lab Cottbus
Mit dem Arduino programmieren wir Lampen, die wie Augen blinzeln und einen Lautsprecher, der schnurrt. Macht mit uns euren ersten Schritt in der Programmierung von Hardware und lernt, mit einem Einchipcomputer umzugehen.

fischertechnik steuern mit dem Calliope Mini, Verstehbahnhof Fürstenberg, max. 6 P.
Einfuehrung ins Programmieren mit dem Calliope Mini und fischertechnik. Wir bauen ein fischertechnik Modell und steuern es mit dem Calliope Mini an.

Ansprechpartner/in: Patrick Grabasch

zurück zur Maker-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.