Selbstgebaute Musik

Standnummer: 11 + 12

In den Workshops von „selbstgebaute Musik“ werden Ideen zum Selberbauen und Entwickeln von Musikinstrumenten durch einen spielerischen Ansatz vermittelt. Auf diesem Wege lassen sich mit den unterschiedlichsten Bauweisen musikalische Prinzipien der Klangerzeugung vermitteln, wie zum Beispiel das Prinzip des Rohrblattes von Holzblasinstrumenten, mit Hilfe von Ballon und Abflussrohr, oder das Prinzip der Saitenteilung und Saitenspannung mit der Dosengitarre. Gleichzeitig können mit den selbstgebauten Instrumenten theatrale und installatorische Präsentationen entwickelt werden, die schon deshalb einen besonderen Reiz haben, weil das Instrumentarium in jeglicher Hinsicht von den Beteiligten selbst entwickelt wurde. Einmal im Jahr feiern wir ein großes Selbstbaufest mit vielen Musikern, Künstlern, Installationen und Rieseninstrumenten.

Es können bei uns verschiedene Instrumente ausprobiert und weiterentwickelt werden: von Rohrballosaune über Riesenbass und Gymnastikballorgel kann man alles testen und sich über unser Festival für selbstgebaute Musik im Sommer informieren.

Ansprechpartner/in: Hajo Toppius

zurück zur Maker-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.