Seat Me & SandBox (Maker Space) @HDI

SeatMe: Begonnen hat alles mit einer Magnettafel zur Bürositzplatzreservierung. Als Technikenthusiasten waren wir von einer besseren Lösung überzeugt. In einer unserer regelmäßigen Kreativwochen haben wir einen ersten Prototyp auf Basis eines in einem Pappkarton montierten Raspberry inklusive Display angefertigt. Mit dieser ersten Version konnten wir das Unternehmen überzeugen, die Entwicklung eines marktreifen Produktes zu beauftragen. Das Produkt von Designern, Schreinern und Softwareentwicklern misst sich zurzeit im Pilotbetrieb mit zwei weiteren kommerziellen Mitbewerbern.

SandBox: Die SandBox ist ein Freizeitraum zum Austausch, Ausprobieren und zur freien Gestaltung eigener Projekte. Den Mitarbeitern wird die Möglichkeit geboten innovativ und kreativ vorhandenen Fähigkeiten transparent zu machen und den geschäftsübergreifenden Wissenstransfer zu fördern. Die Gestaltung der SandBox richtet sich ausschließlich nach den Wünschen der Mitarbeiter. Aktuell befinden sich beispielsweise ein 3D-Drucker, eine VR-Brille aber auch ein Airhockey-Tisch und eine Nintendo-Switch in der SandBox. Verwaltet wird das das Projekt von Auszubildenden sowie von dualen Studenten.

– Taucht in unseren Maker Space mit der VR-Brille ein
– Lasst euch zeigen, wie man von einem Rasperry Prototypen zu einem marktreifen Produkt kommt

 

Außerdem am Stand: Gewinnt je ein signiertes Trikot von Hannover 96

Ansprechpartner/in: Tessa Lau

 

zurück zur Maker-Übersicht