Rollgut

Eine clevere Kombination aus Schatulle (für Stifte / Utensilien) und Klemmbrett (für Papiere aller Art) macht den Umgang mit ‘Analog’ genauso schnell wie mit ‘Digital’.

Die Schatulle ist innern magnetisch. Auch kleinste metallische Teile wie Sicherheitsnadeln, Büroklammern, USB-Sticks etc. gehen nicht verloren. Das eingebaute Klemmbrett schenkt Flexibilität:

Umsortieren, Weitergeben, Entsorgen einzelner Seiten
Freie Papierwahl! Schmierpapier oder Briefpapier?
Funktioniert auch zum Verstauen von Geld, Tickets, Rechnungen, …

Gebaut wird Rollgut in Berlin Aus feinsten, lokalen Materialien – Holz, Stoff und Stahl.

Rollgut ist ein Tool zum malen und notieren! Bei uns können die Besucher daher frei malen oder an einem Gewinnspiel teilnehmen und einen Rollgut-Prototypen gewinnen.

Der Teilnehmer sucht sich aus ein paar präparierten Rollgut eines raus, rollt dieses auf und entdeckt eine kleine Zeichenaufgabe die er erfüllen muss (Zeichne einen 3D-Drucker, Zeichne den Gegenüberliegenden Stand, Zeichne den Maker Faire Roboter, …)
Nachdem noch eine Kontaktmöglichkeit auf der Rückseite notiert wurde, rollt der Teilnehmer sein Werk wieder zusammen und packt es zurück zu den anderen präparierten Rollgut‘s.

Ein anderer Teilnehmer entdeckt nun die Zeichnung seines Vorgängers und wenn er die Darstellung identifizieren kann, kommt sie (samt Kontaktmöglichkeit) in den Lostopf bzw. zur Ausstellung an die Wand.

So entstehen ein paar Lustige Bilder und gleichzeitig kann ich sicher sein, das der unbezahlbare Prototyp auch in Hände geht, die gerne zeichnen ;).

Ansprechpartner/in: Thomas Sommer

 

zurück zur Maker-Übersicht