Reparatur & 3D-Druck

Standnummer: 140

Das Projekt 3D-Druck & Reparatur stellt auf seinem Stand die Möglichkeiten des 3D-Drucks für die Reparatur vor.

Samstag und Sonntag finden am Stand Nummer 140 Workshops zu dem Thema statt. Besucher und Akteure aus der Maker- und Reparaturszene sind herzlich eingeladen:

Workshop 3D-Druck & Reparatur – Wie kann das aussehen?
Wir verfolgen den Ablauf vom kaputten Elektrogerät bis zum 3D-gedruckten Ersatzteil und zeigen, in welchen Fällen ein 3D-gedrucktes Ersatzteil Sinn macht. Anschließend sammeln wir zusammen mit den Teilnehmer*innen Ideen, um den Ansatz in den Alltag von Repair Cafés, Reparaturbetrieben und Makerspaces zu integrieren.

Workshop für Besucher:
Samstag: 12 Uhr, 14 Uhr
Sonntag: 12 Uhr

Workshop für Akteure:
Samstag: 16 Uhr
Sonntag: 15 Uhr

Bitte hier anmelden.

Ansprechpartner/in: Astrid Lorenzen

zurück zur Maker-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.