Polytechnisches Kombinat Nordheide

Standnummer: 59

Thema: Sonstiges / Other

Wir probieren aus und finden Wege um Dinge, Fähigkeiten und Herausforderungen zu meistern, dabei gibt es für uns kaum ein Limit.

Das „Polytechnische Kombinat Nordheide“ präsentiert eine vielfältige Ausstellung unter dem Thema „Machen“, bei der kreative Problemlösungen und Projekte gezeigt werden. Zu den Exponaten gehören kreative Cosplays, eine Stickmaschine, ein dunkler Tunnel mit Leuchtexponaten und verschiedene 3D-Druck-Objekte. Die Ausstellung ist interaktiv orientiert und fördert den Wissensaustausch. Besucher können die Exponate aktiv erleben und sich intensiv mit ihnen auseinandersetzen.

Die Exponate sind thematisch geordnet, zeigen aber auch die Synergie zwischen verschiedenen Bereichen. Hintergrundinformationen sind in gedruckter Form verfügbar, und die Aussteller stehen für persönliche Gespräche bereit. Diese Ausstellung bietet eine inspirierende und lehrreiche Reise durch traditionelle und moderne Fertigungstechniken und zeigt die Freude am kreativen Schaffen.

Der Name „Polytechnisches Kombinat Nordheide“ erinnert an den Sprachgebrauch der ehemaligen DDR und spiegelt die Idee des fachübergreifenden Arbeitens wider. Dies betont den integrativen Ansatz der Ausstellung, bei dem verschiedene Disziplinen und Techniken zusammengeführt werden, um innovative Lösungen und kreative Projekte zu präsentieren.

Mitmachaktion: In unserem Dunkelkabinett könnt ihr unsere LED-Installationen auf euch wirken lassen. Unser Stand selbst wird interaktiv und lädt zum Entdecken ein und wir sind es auch. In den letzten Jahren ist die Interaktion zwischen unseren Besuchern und uns eine oft genutzte und gern gelobte Möglichkeit um Interaktion während der Maker Faire zu schaffen.

Ansprechpartner: Jan Stieglitz / E-Mail / Telefon +4917631592342

zurück zur Maker-Übersicht