Open Island

Standnummer: Teich

Recycling-Inseln und -Flöße
…jeder Art und Größe

Open-Island ist ein open-source Bauplan für schwimmende Inseln aus Abfallmaterialien. Künstliche Schwimminseln werden weltweit zunehmend gebraucht und können überall für wenig Geld aus vorhandenen Reststoffen selber gebaut werden. Als Rettungsinsel in der Not oder als Garteninsel zum effizienten Anbau von Nahrung über, auf und unter Wasser. Als Kulturinsel zum Community-building, als Arbeits- und Energieplattform oder als schwimmendes Klassenzimmer und Labor.

Basierend auf „asap-island“, der künstlerischen Vision autarker Schwimminseln aus globalisiertem Wohlstandsmüll des hannoverschen Social-Designers und StreetArt-Künstlers Joy Lohmann aus dem Jahr 2000, wurde 2015 in Indien der vorliegende „Open-Island“-Bauplan als Open-Source Standard modularer Recycling-Schwimminseln veröffentlicht.

Ansprechpartner/in:  Joy Lohmann

zurück zur Maker-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.