Mit dem Smartphone die Natur entdecken.

Standnummer: 115

Mit erfahrenen Naturwissenschaftlern der Humboldt-Universität erkunden wir die Natur auf dem FEZ Gelände. Mit einer interaktiven Bestimmungs-App ermitteln wir unter anderem welche Pflanzen und Bäume es hier gibt. Wir wollen zudem gemeinsam Lärm-Messungen mit dem eigenen Smartphone durchführen. Auch die Frage nach: „Wie sieht eine Biene ihre Umwelt?“, machen wir im Workshop-Rundgang erfahrbar.

Am Stand und Treffpunkt selbst untersuchen wir mit Hilfe von einem Spektrometer (Raspberry Pi + Gehäuse aus dem 3D-Drucker) das Absorptions-Spektrum von Olivenöl und kommen so dem Chlorophyll, also dem Blattgrün, auf die Spur.

Bringt für den Rundgang einfach Euer eigenes Smartphone mit und vor allem Neugier und Entdeckerfreude.

Ansprechpartner/in: David Strehober

zurück zur Maker-Übersicht

Kommentar verfassen