math-meets-machines

Standnummer: 170

Thema: Education

Vorführung und Mitbau-Aktionen von mechanischen Rechenmaschinen und anderen faszinierenden mathematischen Instrumenten und Apparaten (überwiegend aus fischertechnik-Bausteinen).

Wir zeigen faszinierende Modelle, die messen, zeichnen und rechnen – vom einfachen Zirkel über funktionsfähige Rechenmaschinen bis zu Elementen analoger und digitaler mechanischer Computer. Eine Auswahl der am Stand zu sehenden Modelle:

1) Mehrere mechanische Maschinen zum Rechnen und Rechnenlernen
2) Das Lehmer Sieb, eine elektromechanisch Maschine, die Zahlen faktorisiert („Der Quantencomputer von vor 100 Jahren“)
3) Aktive mechanische Logikgatter (Flip-Flops aus NAND, Halbaddierer, …)

Mitmachaktion: Am Stand können folgende Modelle gebaut und ausprobiert werden:

1) ein Rechenfrosch, mit dem man das 1×1 trainieren kann (Dauer 20 min)
2) eine Rechen(lern)maschine, mit der man alle Grundrechenarten mit drei Stellen durchführen kann (Dauer 90 min)

Die Mitbau-Aktionen eignen sich besonders für Familien mit Kindern im Grundschulalter, aber auch für alle anderen, die sich für Mathematik, Rechenmaschinen oder Konstruktionssysteme interessieren.

Ansprechpartner: Thomas Püttmann / E-Mail

zurück zur Maker-Übersicht