Makerspace goes school

Making trotz Schule!
Wir bringen einige Projekte aus dem Projektlabor mit. Vieles darf von den Besuchern ausprobiert werden. In der Halle: eine Cocktailmaschine, ein motorisiertes Bobycar, der E-Rennsessel hat jetzt stärkere Motoren, Lord Karpador ist auch wider dabei, wir coden mit P+, ein autonomes Fahrzeug, das 1surf Projekt, und die Tech4Kids mit dem Mini-e-Trike, einem selbstgebauten E-Bike, einer coolen Kugelbahn.

Auf dem Außengelände ein paar Fahrzeuge: einen kleinen aber sehr coolen Renntrecker, unser M-Kettcar und die Frachtschwalbe

  • Cocktail-Maschine
  • Bobycar mit e-Motoren und elektronischem Differenzial
  • Interaktive Säule – Wir bauen eine große Säule mit verschiedenen technischen Spielereien, die interaktiv gesteuert werden können.
  • LED-Wand – 4232 RGB-LEDs, die über eine Webcam gesteuert werden
  • Lissajousfiguren interaktiv – auf einer alten Röhrenglotze können die Besucher mit Lissajousfiguren spielen
  • Nebel – Spielerrei mit Wassernebel, Licht und Ton
  • Blubberblasenwand – Wand mit Wasserkanälen in denen Luftblasen hoch steigen, die gesteuert werden können.
  • Auto an der Wand – ein kleines Roboterfahrzeug fährt an der Wand
  • Ooblek – Spielerrei mit einer nichtnewtonscher Flüssigkeit
  • E-Rennsessel – unser e-Rennsessel hat jetzt stärkere Motoren
  • Cosplay – Lea hat wieder ein neues Cosplaykostüm, das sie mit zur Maker Faire bringt
  • P+ – coden mit P+
  • Autonomes Fahrzeug – vorher war’s mal ein Scooter ….
  • 1surf / one robot per child – Konzept fr ein lowcoast Robotikfahrzeug als Lernplatform
  • Tech4Kids -seit dem Herbst schrauben wir mit Kids (dritte Klasse) an verschiedenen Projekten
  • Minitrike und E-Bike selbstgebaut
  • Kugelbahn mit gesteuertem Aufzug

Projekte für draußen:

  • Rennrasenmähertrecker – der Rennrasenmähertrecker wurde komplett berarbeitet und macht richtig Spaß
  • M-Kettcar – Kettcar mit Motor
  • Frachtschwalbe
  • Anhänger für einen Motorroller
  • Drifttrike – kleines Trike mit Motor und speziellen Hinterrädern

 

Ansprechpartner: Berthold Sommer

zurück zur Maker-Übersicht