Know Your Phone by WEED

Standnummer: 19

Durchschnittlich 18 Monate – das ist die Nutzungsdauer von heutigen Smartphones. Danach werden sie durch ein neues und moderneres Gerät ersetzt. Kaputte Akkus oder andere Defekte spielen dabei kaum eine Rolle.
Doch woher kommen die glänzenden Geräte, welche Reise haben Smartphones, aber auch Computer, Tablets oder Spielekonsolen, hinter sich? Diesen Fragen widmet sich das Projekt „Know Your Phone“ von WEED – Weltwirtschaft, Ökologie und Entwicklung e.V. und möchte damit Kinder und Jugendliche für menschenunwürdige Arbeitsbedingungen entlang der Wertschöpfungskette von IT-Geräten sensibilisieren.

Mit Hilfe einer Detektivtour, angelegt wie eine Schnitzeljagd, machen sich die Teilnehmenden auf Spurensuche in der IT-Industrie und treffen dabei auf Akteure, die auch in der realen Wertschöpfungskette anzutreffen sind. Mit ihrer Hilfe wird ein Kriminalfall gelöst, der sich mit den menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen in der IT-Produktion beschäftigt und hinter die glänzende Fassade der modernen Geräte blickt. Ziel dieser Methode ist es, sie auf spielerische Art und Weise mit einer komplexen Wertschöpfungskette vertraut zu machen und sie für einen bewußteren Umgang mit technischen Geräten zu sensibilisieren. Im Anschluss an die Tour werden mit den Teilnehmenden alternative Handlungsmöglichkeiten erarbeitet und diskutiert, z.B. ob man Smartphones re- und upcyceln kann.

Auch auf der Maker Faire möchten wir eine Detektivtour über die Messe anbieten, bei welcher Kinder und Jugendliche, etwa von 11 bis 17 Jahren, eine Schnitzeljagd machen und dabei einen Kriminalfall lösen. Sie können sich dafür alleine oder auch als Gruppe am Stand anmelden. Wir haben das bereits einmal erfolgreich auf der Fair Friends in Dortmund 2017 getestet und konnten auch andere Aussteller dafür gewinnen, eine Station auf der Schnitzeljagd zu sein.

Ansprechpartner/in: Almut Ihling

zurück zur Maker-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.