Hiveeyes und Open Hive – Elektronisches Bienen-Monitoring

Standnummer: 158

Wie können wir mehr über Bienen erfahren? Wann fliegen sie aus und sammeln, wie viel sammeln sie? Wann schwärmen sie und können wir so etwas schon mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Grund von Sensordaten vorhersagen? Wir haben ein System entwickelt, das diese Daten sammelt, per GSM oder LoRa weiterschickt, per MQTT oder HTTP verbreitet und die Daten grafisch darstellt, Warnungen ausgibt und aggregiert. So können wir nicht nur einen Bienenstock beobachten, sondern auch schauen, ob die Nachbar-Imkerin ähnlich volle Honigräume hat.

Simuliert ein Bienenvolk und schaut, wie diese Daten zu uns ins System kommen.

Ansprechpartner/in: Clemens Gruber

zurück zur Maker-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.