Stadt-Teil-Werkstatt mit Repair Café

Standnummer: A8

Die Stadt-Teil-Werkstatt versteht sich als offene Werkstatt. Das Grundprinzip von offenen Werkstätten ist, dass sie allen zur Verfügung stehen, die handwerklich und/oder künstlerisch aktiv werden wollen. Unsere Multi-Werkstatt, gleichermaßen Fahrrad-, Metall-, Elektronik- und Holzwerkstatt, ist für alle Bedürfnisse ideal ausgestattet. Wir bieten bei Interesse auch Kurse an und vermitteln dort praktisches Wissen für die Umsetzung eigener DIY-Projekte. Ebenso verleihen wir Werkzeuge, Fahrräder, Lastenräder und Sackkarren. Die Preise für Nutzung und Verleih finden sich auf unserer Homepage.

Zur Werkstatt gehört auch ein Repair Café. Unter dem Motto „Reparieren statt wegwerfen“ organisieren wir jeden 2. Samstag im Monat eine Veranstaltung, bei der defekte Alltagsgegenstände in angenehmer Atmosphäre gemeinschaftlich repariert werden: Elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, aber auch Textilien, Fahrräder, Spielzeug und andere Dinge. Unsere Spezialisten beweisen seit über 3 Jahren mit einer erstaunlich konstanten Reparaturquote von über 66%, dass nicht jeder Fall hoffnungslos ist, von dem der Verkäufer es behauptet. Gemeinsam reparieren meint hier nicht „kostenloser Reparatur-Service“, sondern gemeinschaftlich organisierte Hilfe zur Selbsthilfe. Getragen wird die Veranstaltung von ehrenamtlich engagierten HelferInnen, die ihr Wissen und Können freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung stellen, weil sie Interesse an Technik, Selbermachen und Werken haben.

Plasmaschneiden ist dieses Jahr unser Thema. Dieses weitgehend unbekannte Verfahren hat durchaus das Potenzial, den künstlerischen Maker an das Thema Metall heranzuführen. So einfach das Zusammenfügen auch sein mag, bereitet das Zuschneiden doch oft Probleme, besonders wenn es keine geraden Schnitte werden sollen. Erfahren Sie bei uns mehr über dieses spielerische Metalltrennverfahren und probieren Sie es einfach aus.

Ansprechpartner: Velten Wilharm

zurück zur Maker-Übersicht

Kommentar verfassen