silent_runner – ein Open-Source-Luftschiff

Standnummer: 112

Ein knappes Jahrhundert ist es nun her, dass Giganten der Lüfte den Himmel eroberten und unvergängliche Pionierleistungen in der Luftfahrt vollbrachten. Um die Faszination der Luftschifffahrt zurück in die Zukunft zu holen, designen wir im silent_runner-Projekt ein kleines Luftschiff, das durch modernste Materialien und Elektronik extrem effizient fliegt und Nutzlasten wie Kameras einsetzen kann. Im Gegensatz zu Multicoptern ist der silent_runner leise, ausdauernd und kann nicht abstürzen. Der silent_runner wurde geplant um mit einfachsten Mitteln ein Luftschiff zum Fliegen zu bringen, einzig einige 3D-gedruckte Teile, ein Ballon, Helium und etwas Elektronik sind nötig. Der silent_runner kann Kameras tragen und ist einfach zu fliegen. Wir präsentieren die neue verbesserte Iteration des Schiffs und faszinierende Dinge, die man mit Luftschiffen im Gegensatz zu Quadcoptern machen kann. Seit dem Jungfernflug des ersten Luftschiffmodells in einem Hörsaal 2007 haben wir unzählige Schiffe erdacht, gebaut und getestet, Reisen unternommen, Kirchen gefilmt und jede Menge Spaß gehabt. Um auch anderen Tüftlern und Bastlern die faszinierende Welt der Luftschifffahrt zu öffnen, haben wir das silent_runner Projekt initiiert, um das nötige Material und Wissen für den Bau eines modernen Modellluftschiffs zu sammeln und zu veröffentlichen.

Wir haben eine FPV-Brille, mit der man live mit dem Luftschiff mitfliegen kann.

Ansprechpartner: Andre Sobotta

zurück zur Maker-Übersicht

Kommentar verfassen