Interaktive Echtzeit-Programmierung mit Forth

Standnummer: 39

Forth ist eine unkonventionelle Echtzeit-Programmiersprache auch für eingebettete Systeme, die ideal für Maker ist, die ihr System voll im Griff haben und alles bis zu den letzten Bits verstehen wollen. Interaktive Forth-Systeme gibt es für PCs und auch für zahlreichen Mikrocontroller, wie etwa die Arduino-Plattform oder auch MSP430 bzw. ARM-basierte Launchpads. Unser Stand zeigt einen Solitaire spielenden Roboter namens Triceps, der von einer eigenen Forth-CPU kontrolliert wird und an unserer Bitkanone zeigen wir, wie wir live ein LED-Feld interaktiv in Forth programmieren.

Am Stand: Live-Programmierung in Forth. Wir zeigen, wie einfach das Steuern von Hardware mit Forth ist und diskutieren die Lösungsansätze mit unseren Besuchern.

Ansprechpartner: Ulrich Hoffmann 

zurück zur Maker-Übersicht

Kommentar verfassen