FabLab/International Design Project

Standnummer: 25

Das Projekt bietet Studierenden der Ingenieurwissenschaften die Chance, einen funktionierenden Prototyp in einem internationalen Team zu bauen. Produkte werden stetig komplexer und die interdisziplinäre, englischsprachige Zusammenarbeit gehört unzertrennlich zum heutigen Ingenieurberuf. Unsere TeilnehmerInnen aus Deutschland und Russland finden schon früh im Studium heraus, wie man ein neues Produkt ganz von der Ursprungsidee an verwirklicht.

Ansprechpartner: Christopher Tidy 

zurück zur Maker-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.