THOMAS – Eine universell einsetzbare Robotikplattform

THOMAS ist der Name eines Roboters, der im Rahmen eines Generationen- und Schulprojektes konstruiert und gebaut wird. Der Roboter, aufgebaut auf kostengünstiger Hardware und freier Software, basiert auf einem Motherboard, zwei Motoren und einem arduinobasiertem Sensorsystem. Die manuelle Steuerung erfolgt über einen Joystick und eine grafische Oberfläche, die über WLAN mit dem Roboter kommuniziert und Telemetriedaten visualisiert. Eine große Palette an Einsatzzwecken wird durch ein starkes Getriebe, eine robuste Bauweise und viel Rechenleistung begünstigt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Stand kann man den Roboter mit einem Joystick selbst steuern.

Webseite

Kommentar verfassen