Floppymusic & OHSC

Das Konzept, Musik mit Diskettenlaufwerken zu machen, wird hier in einem interaktiven Stand neu definiert und erlaubt es Besuchern auf einem Keyboard selbst Musik zu spielen.

14 Diskettenlaufwerke und eine Festplatte arbeiten hier in einem kompletten Midi-Instrument zusammen, um bekannte Stücke zu spielen, oder Besucher selbst kreativ werden zu lassen.

Floppymusic ist jedoch nicht alles an diesem Stand.

Ein aktuelles Projekt, das bisher noch in der Entwicklung steckt, ist OHSC, ein kostengünstiger (open source) hybrid stepper motor controller. Er kann für Anwendungen mit Schrittmotoren eingesetzt werden, in denen konstantes Drehmoment benötigt wird, ähnlich wie industrielle Servomotoren. Diese wiederum werden benötigt für Robotik Anwendungen und als Force Feedback Interface für Simracing Lenkräder, bei denen klassischerweise sehr teure Treiber zum Einsatz kommen.

Bisher ist OHSC noch längst nicht fertig. Planmäßig wird aber ein Prototyp vorliegen, um einen Einblick in die späteren Fähigkeiten zu geben.

Außerdem gibt es verschiedene DIY-Projekte, die zum Diskutieren und Nachbauen einladen (z.B. ein gedrucktes RC Hovercraft).

Ansprechpartner/in: Yannick Richter

zurück zur Maker-Übersicht