Flip-Dot-Wand

Elektro-Mechanische Flip-Dots aus alten Anzeigetafeln haben es mir schon seit Jahren angetan. Durch Zufall konnte ich eine größere Anzahl solcher Module aus dem letzten Jahrtausend erwerben, die ich aktuell zu einer großen Tafel mit mehreren 10.000 Dots zusammen baue. Neben dem mechanischen Aufbau habe ich auch die Schaltungstechnik auf den heutigen Stand der Technik gebracht, um eine höhere „Bildfrequenz“ realisieren zu können. Dieses Projekt befindet sich in der Erprobungsphase – schaut Euch an, wie viele Dots zur MF Hannover schon flippen!

Bei mir erfahrt Ihr alles über die alte Flip-Dot-Technik – Wenn Ihr künstlerische Idee oder sonstige Einsatzfelder für solch eine Anzeige habt und aus Hannover oder Umgebung seid, realisieren wir vielleicht eine gemeinsame Projektidee?

Ansprechpartner/in: Dr. Wolf Rainer Radow

 

zurück zur Maker-Übersicht