ETIUM

Der mechanische Uhrensektor ist heutzutage einer der letzten großen Bereiche in dem  Innovation für neuartige Mechanismen mit großer Experimentierfreudigkeit betrieben wird. Jährlich werden Modelle mit neuen Komplikationen vorgestellt um die Aufmerksamkeit des Kunden auf sich zu ziehen und sich von der Konkurrenz abzuheben. Doch trotz der Vielfalt ist es dem Kunden bis heute nicht möglich, eine Uhr mit seinen gewünschten Komplikationen auszustatten.
Wir stellen einen vollfunktionsfähigen Prototyp einer modularen Uhr vor, welcher im Maßstab 10:1 gefertigt wurde. Er verfügt über zwei Slots, in welche beliebige Komplikations-Module eingeschoben werden können.
Als Demonstrationsobjekte wurden zwei neuartige, mechanische Komplikationen ersonnen: eine naturgetreue Anzeige der Mondphase und eine ortsunabhängige Sonnenauf- und Untergangsanzeige.

Demonstration des Innenlebens der Uhr mit entsprechenden Erklärungen

zurück zur Maker-Übersicht