Alles im Eimer – Der intelligente Mülleimer

Standnummer: 27

Dieser Eimer ist in der Lage selbstständig seinen Füllstand und sein Füllgewicht zu messen und sich gegebenenfalls zu verschließen, wenn er entweder voll ist oder sein Maximalgewicht erreicht hat. Wenn er wieder geleert wurde, geht er selbstständig wieder auf und man kann erneut seinen Müll entsorgen. Somit soll verhindert werden, dass an öffentlichen Bereichen die Mülleimer überlaufen und durch eine schnelle Signalübertragung die vollen Eimer schnell und einfach entleert werden.

Die Besucher haben die Chance kleine Programme mit dem Programm mBlock für den Arduino zu prommieren und zu testen. Außerdem gibt es die Möglichkeit an kleinen Teilen das Löten auszuprobieren Somit können vorallem Kinder und Jugendliche erste Erfahrungen im Bereich Löten und Programmieren mit Arduino machen. Zusätzlich wird das Projekt „Alles im Eimer – Der intelligente Mülleimer“ an diesem Stand vorgestellt.

Ansprechpartnerin: Charlotte Sara Elisabeth Målin Schramme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.