BÄM – Der offene Maker-Space im ZKM

Standnummer: 28

Bu00c4M-RaumBÄM ist eine offene Werkstatt, die regelmäßig inmitten der Ausstellungen des ZKM (Zentrum für Kunst und Medien) zum digitalen und analogen „Machen“ sowie zum selbstständigen, kreativen Denken und Entwickeln einlädt. Laien und Profis aller Altersgruppen treffen hier aufeinander und machen das Museum zu einem Ort der Begegnung, des gemeinsamen Lernens und des Austauschs. Auf spielerische Weise können in BÄM Materialen, Werkzeuge und neue Medien entdeckt sowie die BesucherInnen für Wissenschaft, Technik und Neue Kunst begeistert werden.

Wir werden einen Workshop am Stand anbieten: „Wichte: Aus Korken und LEDs werden künstlerische Figuren kreiert“. Außerdem gibt es im Workshopbereich den Workshop Theremin – »Synthesizer« selbst bauen!

Lu00f6tkunstWebseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.