3D-Stützmanschetten für Mensch und Tier – Orthimale und VETorthi

Wir glauben daran die Selbstheilung von Tieren und Menschen durch unsere individuellen, schonenden und kostengünstigen Stützmanschetten nachhaltig zu verbessern.
Dazu setzen wir innovative 3D Technologien ein.
Für Mensch und Tier bedeutet das eine wesentliche Verbesserung der medizinischen Versorgung von Knochenbrüchen, Gelenkerkrankungen und Wundheilung an den Gliedmaßen mit nachhaltigen Materialien zu einem günstigeren Preis.
Die Stützmanschetten bestehen dabei aus einem wasserfesten, flexiblen, biologisch abbaubaren Kunststoff. Dadurch sind sie alltagstauglicher als andere Manschetten und (Gips-)Verbände.

Workshop: Self-Made Bioplastic: Kreiere dein eigenes Bioplastik.
Diskussion: 3D-Drucker, 3D-Scanner, 3D-Filamente, 3D-Druck in der Orthopädie

Ansprechpartner Tino Jacobi

zurück zur Maker-Übersicht