Highlights der Maker Faire Hannover 2022

Garuda

Halb Vogel, halb Maschine: die Tiergottheit Garuda aus der hinduistischen Mythologie nahm sich der belgische Künstler und Maker Matthias Vijvermann zum Vorbild. Über ein Jahrzehnt tüftelte der gelernte Wirtschaftsingenieur und Bildhauer an seiner Stahl-Skulptur, dabei ließ er seine Leidenschaft für Mechanik freien Lauf. Vor drei Jahren tat er sich mit dem Künstler Ronald Duikersloot zusammen und feilte weiter an seiner Arbeit. Das beeindruckende Ergebnis ist eine sechs Meter große hydraulische Kreatur, die mit ihren imposanten 15 Meter breiten Flügeln an einen Drachen erinnert. Und sie speit Feuer!

Auftrittszeiten: 10:15 Uhr,  11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr, 17:00 Uhr, 17:45 Uhr

PropanePunk Circus

Mit dem Element Feuer spielt auch der PropanePunk Circus aus Tschechien. Im MansterWheel, einem Hamsterrad aus Stahl mit fünf Metern Durchmesser, können waghalsige Menschen auch laufen. Die Installation wurde ursprünglich für das Nowhere Festival, der spanischen Variante des Burning Man-Festivals aus den USA, gebaut und sorgte erst dort, jetzt bei uns für Aufsehen.

Iso

Die neueste Kreation von Tim Davies Design „Iso“ ist ein wunderschönes Unterwassertier, das auf den antiken Tiefsee-Isopoden basiert. Iso ist ein beeindruckendes Unterwassertier von 7 Metern Länge und einer Höhe von 5 Metern. Beleuchtet mit einem animierten digitalen LED-Pixel-Lichtschema. Tauch ein in die Unterwasserwelt! 

Disco-Kugel-Schwarmkunstprojekt

2021 war ein besonderes Jahr. Wir haben die Maker Faire digital durchgeführt und dabei live in Form einer Außenwette eine Discokugel aus alten CDs und Kugelschreibern gebaut. 

Schau dir jetzt endlich die Discokugel im Original an und tanze mit uns in Gedanken in der DARK GALLERY und lasse dich von dem Farbspiel begeistern. 

Mach mit! Werde auch du Teil der Maker Faire! Gemeinsam mit dem Künstler Franz Betz sollen als kleines Schwarmkunstprojekt weitere kleine Discokugeln aus CDs entstehen, die sich dann zu der großen Kugel dazu gesellen werden.

PIXELS

Bau dir deine eigene Welt mit den „Pixels“ von Jonas Vorwerk!

Die Installation des niederländischen Künstlers besteht aus mehreren LED-beleuchteten Würfeln, die durch Drehung ihre Farbe und Intensität ändern können. Pixels bieten eine offene Spielwiese, auf der jeder seinen eigenen Raum, seine eigenen Farben und seine eigene Atmosphäre schaffen kann, indem die Blöcke beliebig verwendet werden können. 

Die Pixelblöcke dienen als Werkzeug, das sowohl zum individuellen Ausdruck als auch zur kollektiven Erkundung anregt. Beides ist ein integraler Bestandteil des Kunstwerks, das durch die vielfältigen flüchtigen Interaktionen mit dem Publikum vollständig wird.

Entertainmentshow im Stadtpark

Experimentier-Shows, Hula-Hoop-Wettbewerb, Cosplayer, Youtuber-Panel und Singer-Songwriter!

Die Maker Faire wird von einem fabelhaften Programm im Stadtpark begleitet. Wir freuen uns auf spannende Vorträge, Panels und einen Nachwuchs-Musiker, der seine eigenen Stücke präsentieren wird! Rund um die Bühne bieten regionale Anbieter leckere Speisen und Getränke an.

R2-D2 and more

Star-Wars-Anhängern ist er ans Herz gewachsen: Der intelligente und mutige Droide R2-D2, der in den Science-Fiction-Filmen als Mechaniker Raumschiffe reparieren kann und sich nur mit Pfeiftönen verständigt. Auf der Maker Faire stellt der R2 Builders Club gleich mehrere fahrende selbstgebaute R2-D2- und BB8-Droiden vor. Ihr Enthusiasmus für Droid-Identitäten und das professionelle technische Umsetzen machen die Clubmitglieder zu leidenschaftlichen Makern und Star-Wars-Botschaftern, die ständig an der Weiterentwicklung tüfteln. Dafür bauen sie nicht nur Werkzeuge und 3D-Drucker, sondern betreiben auch ein Internetforum zum Bau von Star-Wars-Droiden.

Stets mit neuen Droiden dabei, die R2-Builders.

Makey und das Lego-Auto

Und natürlich Makey und unser Lego-Auto

Spiel und Spaß für Jung und Alt mit unserem Lego-Auto. Baut auf dem alten Volvo eine Welt aus Lego-Steinen. Unser Klassiker, der jeden begeistert.