Anfahrt und Öffnungszeiten

Die Maker Faire findet im FEZ-Berlin in der Wuhlheide in Treptow-Köpenick statt.

Adresse: FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Öffnungszeiten

Freitag, 25. Mai: 9–13 Uhr, nur für Schulklassen, kein Publikumstag!

Samstag, 26. Mai: 10–18 Uhr
Sonntag, 27. Mai: 10–18 Uhr

Anreise

Infos auf der FEZ-Webseite

Wichtiger Hinweis! Am Sonntag findet am Vormittag die Laufveranstaltung „Union läuft!“ statt. Es ist rund um das FEZ mit Verkehrsbeeinträchtigungen und Straßensperrungen zu rechnen. Nach aktuellem Kenntnisstand wird die Anfahrt zum FEZ-Parkplatz bis Mittags gesperrt sein.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S-Bahn:

S3 bis S-Bahnhof Wuhlheide + ca. 15 Minuten Fußweg oder die Parkbahn nehmen (Zeiten Sa./Zeiten So.)
S45, S46 oder S8 bis S-Bahnhof Schöneweide und weiter mit der Straßenbahn

Straßenbahn: Tram 27, 60 oder 67 bis zur Haltestelle Freizeit- und Erholungszentrum

vom S-Bahnhof Schöneweide:
Tram 67, Richtung Krankenhaus Köpenick oder
Tram 60, Richtung Friedrichshagen, Wasserwerk

vom S-Bahnhof Karlshorst:
Tram 27, Richtung Krankenhaus Köpenick

Schiff bis zum Anleger FEZ/Hotel Essentis:
Transfer der Reederei Riedel zur Maker Faire am Samstag und Sonntag zu Sonderpreisen!

Hinfahrt
Ab Mercedes-Platz (Friedrichshain) um 9:30 und 13:00 Uhr (ca. 1 Std. Fahrzeit, 10,- EUR pro Person / Kinder 5,- EUR)
Ab Köpenick/Freiheit 15 um 11:05 und 14:35 (ca. 30 min. Fahrzeit, 5,- EUR pro Person / Kinder 2,50 EUR)
Rückfahrt
Ab FEZ/Bio Essentis Richtung Köpenick/Freiheit 15 um 14:05 und 17:35 Uhr (Fahrtzeit und Preise s.o.)
Ab FEZ/Bio Essentis Richtung Mercedes-Platz um 11:30, 15:00 und 18:30 Uhr (Fahrzeit und Preise s.o.)

Per PKW

Adresse für Navigation: Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Parken

Am FEZ sind begrenzt PKW- und Bus-Parkplätze vorhanden. Eine Parkgebühr wird nicht erhoben. Ordner regeln den Verkehr, den Anweisungen ist bitte Folge zu leisten.
Wer bereits ein Ticket zur Maker Faire hat, kann direkt vom Parkplatz aus mit der Feldbahn (Haltestelle Eichgestell) ins Veranstaltungsgelände fahren.
Aufgrund der begrenzten Anzahl von Parkplätzen empfehlen wir jedoch die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.